Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Alfons Zitterbacke

DEFA-Kinderfilm der Gruppe "Berlin"


DDR-Plakat

Jahr: 1966
Drehbuch: Joachim Düring, Konrad Petzold
Regie: Konrad Petzold
Kamera: Eberhard Borkmann
Musik: Gerhard Rosenfeld
 
Laufzeit: 87 min
FSK: DDR P6
 
Darsteller:
Helmut Rossmann, Claudia Mögenburg, Günther Simon, Angela Brunner, Helge Vollbrecht, Uwe Pietsch, Wolfgang Behrendt, Detlef Wallenschuß, Erik S. Klein, Evamaria Bath, Ute Lubosch, Werner Lierck, Horst Jonischkan, Horst Kube, Fredy Barten, Nico Turoff, Hans-Edgar Stecher u.a.

Inhalt:
Zitterbacke! Mit solch einem Namen ist Ärger vorprogrammiert. Dabei ist Alfons (Helmut Rossbach) hilfsbereit und voller Einfälle. Sechzig Eier sollen ihm beachtliche Bizepse bringen, denn sein Vater (Günther Simon), ein starker und großer Chefkoch, beanstandet die fehlende Muskulatur seines Sohnes. Alfons muss seiner Meinung nach “ein ganzer Mann“ werden. Ebenfalls auf ungewöhnliche Art trainiert der gewiefte Junge für den Weltraumflug. Auch den Rummelplatz-Gespenstern lehrt er das Fürchten. Auf all seinen Abenteuern begleitet ihn seine treue Freundin Micki (Claudia Mögenburg) und beide sind sich einig, dass sie gemeinsam auch die nächsten Tage und Wochen, Monate und Jahre weitere Mutproben bestehen werden.

Nach den beliebten “Zitterbacke“-Kinderbüchern von Gerhardt Holtz-Baumert. Ein amüsanter Film, der schon Generationen von Kinobesuchern erfreute.
(Quelle: Progress Filmverleih)

zur Bilder-Galerie

Alfons Zitterbacke
Szene mit Helmut Rossmann als Alfons


Plakat von 1998

zurück zur Übersicht DDR, A - H