Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Willy A. Kleinau
(Willy Adolf Kleinau)


Progress-Starfoto Nr. 434
(Foto: © Kiesling)

Geburtsdatum: 12.11.1907 in Mulhouse / Elsaß;
gestorben 18.10.1957 in Merseburg

 
Kurzbiographie:
  • machte seine Ausbildung bis 1932 bei Louise Dumont in Düsseldorf
  • spielte ab 1932 vor allem in Meiningen, Konstanz, Potsdam und Wuppertal
  • nach dem II. Weltkriefg dann in Bremen, Göttingen und Hamburg
  • spielte ab 1949 am Deutschen Theater in Berlin sowie an der Berliner Volksbühne viele große klassische Rollen
  • begann 1949 auch seine Film-Laufbahn hauptsächlich in DEFA-Produktionen
  • erhielt 1951 und 1953 den Nationalpreis der DDR
  • verstarb kurz vor seinem 50. Geburtstag an den Folgen eines Autounfalls bei Merseburg
  • ist auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin beigesetzt
Filmographie:
1949 Hafenmelodie (Österreich)
Schicksal aus zweiter Hand (BRD)
Die blauen Schwerter
1950 Der Rat der Götter
1951 Das Beil von Wandsbek
1952 Roman einer jungen Ehe
Karriere in Paris
Schatten über den Inseln
1953 Die Unbesiegbaren
1954 Kein Hüsung
Gefährliche Fracht
Carola Lamberti - Eine vom Zirkus
1955 Der Teufel vom Mühlenberg
Ein Polterabend
Das Fräulein von Scuderi (DDR / Schweden)
Liebe, Tanz und 1000 Schlager (BRD)
1956 Das Bad auf der Tenne (BRD)
Der Bauer vom Brucknerhof (BRD)
Waldwinter (BRD)
Zar und Zimmermann
Der Hauptmann von Köpenick (BRD)
Mein Bruder Joshua (BRD)
Was die Schwalbe sang (BRD)
1957 Reifender Sommer
Die Schönste
Frühling in Berlin (BRD)
Spielbank-Affäre
Wie ein Sturmwind (BRD)
1962 Musikalisches Rendezvous

zurück zur Übersicht DEFA-Stars