Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Wilhelm Koch-Hooge


Progress Star-Postkarte, Nr. 3767 24
(Foto: © DEFA-Wunsch)

Geburtsdatum: 11.02.1916 in Patschkau / Oberschlesien;
Gestorben am: 02.09.2004 in Berlin
 
Kurzbiographie: - als elftes von 13 Kindern eines Schornsteinfegers geboren
- ging als einziger von seinen Geschwistern aufs Gymnasium und machte sein Abitur
- wollte nach der Schule Schauspieler werden, doch sein Vater verlangte einen "handfesten" Beruf von ihm
- arbeitete zeitweise ebenfalls als Schornsteinfeger, ging dann nach Hamburg und wurde dort Matrose
- besuchte trotzdem die Schauspielschule des Deutschen Theaters in Berlin
- gab 1938 sein Bühnen-Debüt am Stadttheater Kaiserslautern
- spielte später u.a. in Heidelberg und am Stadttheater Magdeburg
- wurde während des II.Weltkrieges zur Wehrmacht eingezogen
- ließ sich 1950 in Berlin nieder und spielte jahrelang beim Berliner Ensemble
- 1952 folgte sein Filmdebüt
- 1954 Durchbruch als Filmschauspieler mit "Stärker als die Nacht", wofür er zusammen mit Slatan Dudow sowie Jeanne und Kurt Stern1955 auch den Nationalpreis der DDR erhielt
- es folgten zahlreiche Auftritte bei Film und im Fernsehen der DDR und der CSSR, wodurch er zu einem der beliebtesten DDR-Schauspieler wurde, der bis Ende der 1980er Jahre in seinem Beruf aktiv blieb
- eine seiner letzten Rollen war in der westdeutschen Fernsehserie "Liebling Kreuzberg"
 
Filmographie:
1952 Geheimakten Solvay
1953 Die Unbesiegbaren
Das Wiedersehen (Kurz-Spielfilm)
Panne (Kurz-Spielfilm)
1954 Pole Poppenspäler
Stärker als die Nacht
Gefährliche Fracht
1955 Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse
Das Wartehäuschen (Kurz-Spielfilm)
1956 Genesung
Die Abenteuer des Till Ulenspiegel (DDR / Frankreich)
1957 Zwei Mütter
Rivalen am Steuer
1958 Jahrgang 21 (DDR / CSSR)
1959 SAS 181 antwortet nicht
Reportage 57
Sie nannten ihn Amigo
Im Sonderauftrag
Ein deutscher Herr in Paris (Kurz-Spielfilm)
1960 Das Leben beginnt
Fünf Tage - Fünf Nächte (UdSSR / DDR)
Schritt für Schritt
Leute mit Flügeln
1961 Der Feigling (CSSR)
1962 Mord in Getaway (TV)
Auf der Flucht erschossen (TV)
Festung am Rhein (CSSR)
Mord ohne Sühne
Das grüne Ungeheuer (TV-Mehrteiler; lief auch im Kino)
Geboren unter schwarzen Himmeln (TV)
1963 Raureif (TV)
Es geht nicht ohne Liebe (TV)
1965 Terra incognita
Drei Kriege; 3. Teil - In Berlin (TV-Dreiteiler)
1966 Trick 17b (TV)
1967 Begegnungen (TV-Mehrteiler)
Brennende Ruhr (TV)
1968 Der Mord, der nie verjährt
1968 / 69 Krupp und Krause (TV-Mehrteiler)
1969 Most (CSSR?)
Botschafter morden nicht (TV)
1970 Tödlicher Irrtum
Sudba rezidenta (UdSSR)
Tscheljuskin (TV)
Der Mörder sitzt im Wembley-Stadion (TV)
1971 KLK an PTX - Die rote Kapelle
Lekce (CSSR)
Klic (CSSR)
Die Verschworenen (TV)
1972 Die Oase (CSSR)
Einer ist Sarajevo (Jugoslawien)
1973 Chronik eines weißen Sommers (CSSR)
Die Tage des Verrats (CSSR-Zweiteiler)
Schüsse in Marienbad (DDR / CSSR)
1975 Akce v Istanbulu (CSSR)
Am Ende der Welt (TV; lief auch im Kino)
Der Tag, der die Welt veränderte (TV)
Polizeiruf 110: Der Mann (TV-Reihe)
1976 So ein Bienchen (TV)
Die Befreiung Prags (CSSR)
1977 Ein stiller Amerikaner in Prag (CSSR)
Die Flucht
Gefährliche Fahndung (TV-Serie)
1978 Scharnhorst (TV-Mehrteiler)
1979 Karl Marx - Die jungen Jahre (DFF- / UdSSR-Mehrteiler)
1979 / 80 Die Stunde der Töchter
1980 Anamnese (TV)
1982 Der Mann von der Cap Arcona (TV)
Rächer, Retter und Rapiere (TV-Serie)
1983 Die dunklen Jahre - Sauerbruch / Bonhoeffer (TV)
1984 Polizeiruf 110: Schwere Jahre; 1. Teil (TV-Reihe)
1984 / 85 Flug des Falken (TV)
1989 Die gläserne Fackel (TV-Serie)

zurück zur Übersicht DEFA-Stars