Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, R - Z

Das verurteilte Dorf

DEFA-Spielfilm

Plakat Das verurteilte Dorf
Plakat

Jahr: 1951
Drehbuch: Kurt Stern, Jeanne Stern
Regie: Martin Hellberg
Kamera: Joachim Hasler, Karl Plintzner
Musik: Ernst Roters
 
Laufzeit: 107 min
 
Darsteller:
Eduard von Winterstein, Helga Göring, Günther Simon, Marga Legal, Albert Garbe, Albert Doerner, Barbara Adolph, Herwart Grosse, Wolf Kaiser, Nico Turoff, Ruth Baldor u.a.

Inhalt:
Nach langer Kriegsgefangenschaft kommt Heinz Weimann (Günther Simon) heim in sein Dorf Bärenweiler in Westdeutschland. Er ist glücklich, wieder den Acker bestellen zu können. Da erreicht ihn die Nachricht, daß das Dorf einem amerikanischen Militärflugplatz weichen muß. Die Bauern sind empört, protestieren bei der Landesregierung - vergebens. Der Fall wird publik, und sie erhalten Unterstützung aus dem ganzen Land. Auch das hat keinen Erfolg. Die Militärpolizei rückt zur Räumung an. Da läuten die Glocken der Kirche Sturm, Menschen aus den Nachbardörfern eilen zu Hilfe. Bärenweiler wird gerettet.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

zurück zur Übersicht DDR, R - Z