Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht CSSR

Verbrechen an der Mädchenschule

tschechoslowakischer Kriminalfilm aus dem Filmstudio Barrandov


Progress Filmprogramm "Film für Sie" Nr. 88 / 66

Originaltitel: Zlocin v Divci Skole
Jahr: 1965
Drehbuch: Josef Skvorecky, Ivo Novák, Ladislav Rychman, Jirí Menzel
Regie: Ivo Novák, Ladislav Rychman, Jirí Menzel
Kamera: Rudolf Stahl, Josef Hanus, Rudolf Milic
Musik: Zdenek Liska, Jirí Malásek, Jirí Bazant, Jirí Susel
 
Laufzeit: 103 min
 
Darsteller:
Petr Kostka, Jana Gyrová, Frantisek Miska, Karla Chadimová, Pavla Marsálková u.a.

Inhalt:
Drei Kriminalepisoden (Tod auf dem Gipfel", "Wie badet eine Frau?", "Verbrechen in der Mädchenschule"), in denen Kriminalkommissar Boruvka seinen Scharfsinn beweisen kann. Unterschiedlich in der Gestaltung; sachlich, witzig, komisch, aber immer ansprechend und spannend. Unterhaltsam für Krimi-Freunde, die auch mitdenken wollen.

zurück zur Übersicht CSSR