Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht UdSSR-Stars

Tatjana Jewgenjewna Samoilowa

Tatjana Samoilowa
Progress-Starfoto Nr. 2807 (Foto: Uhlenhut)
Szene aus "Anna Karenina"

Geburtsdatum: 04.05.1934 in Leningrad (heute St. Petersburg)
 
Kurzbiographie:
  • Tochter des Schauspielers Jewgeni W. Samoilow
  • studierte an der Stschukin-Theaterhochschule
  • trat anschließend dem Ensemble des Moskauer Majakowski-Theaters bei
  • 1956 Filmdebüt in als Maria "Der Mexikaner" von Wladimir Kaplunowski
  • 1957 ihr wohl wichtigstes Werk: die Weronika in "Die Kraniche ziehen" (Regie: Michail Kalatosow) an der Seite von Alexej Batalow; erhielt für diese Rolle auf den XI. Internationalen Filmfestspielen in Cannes 1958 ein Sonderdiplom von der Jury
  • weitere wichtige Filme waren u.a. "Alba Regia" (Ungarn, 1961) und "Anna Karenina" (UdSSR, 1968)
Filmographie:
1956 Der Mexikaner
1957 Die Kraniche ziehen
(BRD: Wenn die Kraniche ziehen)
1960 Ein Brief, der nicht abging
1961 Alba Regia (Ungarn)
1961 Leon Garros sucht einen Freund
1965 Italiani Brava Gente (Italien / UdSSR)
1965 Sie zogen gen Osten
1967 Soldaten ohne Uniform
1967/68 Anna Karenina
1972 Stadt im Kaukasus
1972 Ein langer Weg an einem kurzen Tag
1972 Unbeabsichtigte Freude
1973/74 Es gibt kein Zurück
1974 Ozean
1976 Brillanten für die Diktatur des Proletariats
1991 Anna Karamassow
2000 24 Chasa
2004 Moskau-Saga (TV-Serie)
2004 Sen-Shermen
2008 Nirvana

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht UdSSR-Stars