Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, R - Z

Schatten über den Inseln

DEFA-Spielfilm

Plakat Schatten über den Inseln
Plakat

Jahr: 1951 / 52
Drehbuch: Kurt Adalbert, Otto Meyer
Regie: Otto Meyer
Kamera: Eugen Klagemann
Musik: Herbert Trantow
 
Laufzeit: 98 min
 
Darsteller:
Erwin Geschonneck, Willy A. Kleinau, Kriemhild Falke, Fritz Diez; Siegfried Weber, Hans Jungbauer, Jochen Thomas, Nico Turoff u.a.

Inhalt:
Auf den Faröer-Inseln fristen die Menschen mit Vogelfang ein kärgliches Dasein. Kaufmann Brause (Willy A. Kleinau) zahlt ihnen wenig und macht ein gutes Geschäft. Das gerät in Gefahr, als Dr. Stefan Horn (Erwin Geschonneck) vermutet, daß die jährlich auftretende gefährliche Seuche, bei der Dutzende Bewohner sterben, von Vögeln übertragen wird. Brause zwingt die Leute trotzdem zur Arbeit und unterschlägt das Telegramm vom Kopenhagener Forschungsinstitut, das die Vermutungen Horns bestätigt. Der, unterstützt von seinem Vetter Arne (Fritz Diez), klärt die Inselbewohner auf, und der gierige Brause kann nur noch die Flucht ergreifen.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)


Progress Filmillustrierte

zurück zur Übersicht DDR, R - Z