Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, R - Z

Romeo und Julia auf dem Dorfe

DEFA-Literaturverfilmung der Gruppe "Babelsberg"

Szenenfoto Romeo und Julia auf dem Dorfe
Szenenfoto

Jahr: 1983
Drehbuch: Siegfried Kühn
Regie: Siegfried Kühn
Kamera: Erich Gusko
Musik: Hans-Jürgen Wenzel, Joseph Haydn
 
Laufzeit: 91 min
FSK:
 
Darsteller:
Grit Stephan, Thomas Wetzel, Barbara Teuber, Hilmar Baumann, Heide Kipp, Horst Rehberg, Carl-Heinz Choynski, Jörg Panknin u.a.

Inhalt:
Veronika (Grit Stephan) und Fabian (Thomas Wetzel) mögen sich schon als Kinder gern. Ihre Freundschaft geht jedoch durch eine Fehde ihrer Väter Melcher (Horst Rehberg) und Grimm (Hilmar Baumann) um ein kleines Stück Acker entzwei. Die beiden Bauern ruinieren sich finanziell durch einen jahrelangen Gerichtsprozeß. Bei einer zufälligen Begegnung prügeln sie aufeinander los, während Veronika und Fabian ihre Zuneigung erneut entdecken. Als Veronikas Vater die beiden zusammen sieht, greift er seine Tochter wütend an, so daß Fabian ihn niederschlägt. Die beiden wissen, daß es keine gemeinsame Zukunft für sie gibt. Sie verlassen das Dorf, erleben auf einem Kirchweihfest im Nachbarort einen glücklichen Tag. Die Nacht verbringen sie auf einem Heuschiff, und in der Morgendämmerung lassen sie sich in die Fluten gleiten.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

weitere Bilder zum Film

zurück zur Übersicht DDR, R - Z