Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Raimund Schelcher


Progress-Starfoto Nr. 301
(Foto: © Gerhard Puhlmann)

Geburtsdatum: 27.03.1910 in Daressalam;
gestorben am 27.03.1972 in Berlin
 
Kurzbiographie:
  • wurde im damaligen Deutsch-Ostafrika als Sohn eines Eisenbahn-Ingenieurs und einer Violinistin geboren
  • kam 14jährig mit seinen Eltern nach Deutschland und besuchte dort von 1924 bis 1928 die Oberrealschule Köln-Kalk
  • kam nach der Mittleren Reife ans Theater
  • nahm von 1928 bis 1930 Schauspiel-Unterricht an der Städtischen Schauspielschule Köln
  • debütierte 1930 am Stadttheater Gießen als Ferdinand in "Kabale und Liebe"
  • wechselte 1933 zum Neuen Theater Frankfurt / M., 1934 / 35 zum Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, 1935 - 1938 nach Leipzig und schließlich ans Schillertheater Berlin
  • 1938 Film-Debüt
  • wurde am 28. August 1939 aus unbekannten Gründen von der Gestapo verhaftet und als Soldat einem "Bewährungsbataillon" zugeteilt
  • wurde viermal verwundet, bevor er in sowjetische Kriegsgefangenschaft geriet
  • nahm 1949 nach seiner Entlassung am Stadttheater Bremen seinen Beruf wieder auf
  • ging 1950 an das Deutsche Theater Berlin und gastierte an der Berliner Volksbühne
  • seit 1953 beim Berliner Ensemble
  • wurde in den 1950er Jahren ein vielbeschäftigter DEFA-Schauspieler
  • wurde in späteren Jahren wegen seiner Alkoholprobleme nur noch gelegentlich eingesetzt
  • war in erster Ehe mit der Schauspielerin Lore Hansen, in zweiter Ehe mit Annelies Wanckel verheiratet
Filmographie:
1938 Das unsterbliche Herz
1939 Robert Koch, der Bekämpfer des Todes
Der letzte Appell
1940 0 Uhr 15, Zimmer 9
1951 Die Sonnenbrucks
Das Beil von Wandsbek
Der Untertan
1952 Geheimakten Solvay
1954 Ernst Thälmann - Sohn seiner Klasse
Der Fall Dr. Wagner
Leuchtfeuer (DDR / Schweden)
Wer seine Frau lieb hat
1955 Der Ochse von Kulm
Nuit et brouillard (Frankreich; Kurz-Dokumentarfilm; Sprecher)
Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse
Alles im Eimer (Kurz-Spielfilm)
1956 Der Richter von Zalamea
Schlösser und Katen
1957 Lissy
Wo Du hingehst...
Nebenan (Kurz-Spielfilm)
Berlin, Ecke Schönhauseer...
Urlaub auf Sylt (Kurz-Dokumentarfilm; Sprecher)
Spur in die Nacht
Gejagt bis zum Morgen
1957 / 58 Jahrgang 21 (DDR / CSSR)
1958 Der Prozeß wird vertagt
Das Lied der Matrosen
1959 Erich Kubak
Das Leben beginnt
1960 Schritt für Schritt
Fünf Tage - Fünf Nächte (UdSSR / DDR)
1961 Der Arzt von Bothenow
Gewissen in Aufruhr (TV-Mehrteiler; lief auch im Kino)
1962 Die schwarze Galeere
Die Entdeckungen des Julian Böll
Die Jagd nach dem Stiefel
An französischen Kaminen
Die letzte Chance (TV)
1966 Oben fährt der große Wagen (TV)
1967 Geschichten jener Nacht (Episode 1)
1969 Die Dame aus Genua (TV)
1970 Erlesenes: Steinreich (TV-Reihe)
Der Sonne Glut (TV-Vierteiler)
1971 Die Verschworenen (TV-Vierteiler)
Trotz alledem!
Der Staatsanwalt hat das Wort: Zwei Promille (TV-Reihe)

zurück zur Übersicht DEFA-Stars