Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

Ein Polterabend

DEFA-Spielfilm

Plakat Ein Polterabend
Plakat

Jahr: 1955
Drehbuch: Curt Bois, Werner Bernhardy
Regie: Curt Bois
Kamera: Robert Baberske
Musik: Paul Strasser
 
Laufzeit: 90 min
 
Darsteller:
Werner Peters, Hella Ferstl, Willy A. Kleinau, Karl Weber, Eva Brumby, Ralf Moebius, Herbert Köfer, Marianne Wünscher, Fredy Barten, Nico Turoff u.a.

Inhalt:
Die Posse um den Satiriker Adolf Glasbrenner (Rolf Moebius) spielt im Berlin des Jahres 1849. Der demokratische Publizist, genannt Brennglas, steht im Begriff, die Schauspielerin Adele Peroni (Hella Ferstl) zu heiraten. Doch die gerät zwischen die Fronten ihres fortschrittlichen Bräutigams und der preußischen Reaktion. Und der Kultusminister glaubt, Brennglas in der Falle zu haben: Entweder Adele unterschreibt einen Vertrag mit dem Königlichen Schauspielhaus, wodurch die Ehe für den Demokraten kompromittierend würde, oder er verhaftet Brennglas. Mit eben dieser Haftandrohung zwingt er Adele zur Unterschrift. Am Ende jedoch werden die Raktionäre kompromittiert, und Adele ist mit Brennglaus glücklich vereint.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

zurück zur Übersicht DDR, I - Q