Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

Platz oder Sieg?

DEFA-Sportfilm der Gruppe "Babelsberg"
nach der Erzählung "Sattel im Gepäck" von Sieglinde Dick


A1-Plakat

Jahr: 1981
Drehbuch: Gudrun Deubener
Regie: Claus Dobberke
Kamera: Wolfgang Pietsch
2. Kamera: Hans-Jürgen Hoeftmann, Andreas Köfer
Musik: Stefan Diestelmann
 
Laufzeit: 76 min
 
Darsteller:
Ulrike Mai, Detlef Gieß, Rainer Kleinstück, Holger Mahlich, Franziska Troegner, Petra Dobbertin, Uwe Zerbe, Hildegard Walter, Hans Klering, Erhard Köster, Bernd Seelig, Erik Veldre, Ramona Schumann, Horst Schettler, Tobias Zander u.a.

Inhalt:
Silvia (Ulrike Mai) und ihr Freund Lutz (Detlef Gieß), beide 20 Jahre alt, arbeiten als Jockeys in einem großen Rennstall. Lutz möchte gerne heiraten und eine Familie gründen. Doch Silvia hat nur ihre Karriere im Auge. Als sie den Tierarzt Clemens kennen lernt, scheint es um die Beziehung zu Lutz geschehen zu sein.
Von ihrem Ehrgeiz getrieben verschuldet Silvia jedoch eines Tages einen Unfall, dem ihr Lieblingspferd zum Opfer fällt. Nun endlich kommt die junge Frau allmählich zur Besinnung. Silvia erkennt, dass sie sich der Kritik stellen und ihr selbstsüchtiges Verhalten hinterfragen muss.

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, I - Q