Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Otto Mellies


Progress Star-Postkarte, Nr. 2225
(Foto: © Schwarz)

Geburtsdatum: 19.01.1931 in Slawe / Pommern
 
Kurzbiographie: - besuchte von 1947 bis 1949 die Staatliche Schauspielschule Schwerin
- bekam sein erstes Engagement für den Spielzeit-Beginn 1949 beim Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin als Schüler in Goethes "Faust"
- spielte danach in Neustrelitz, Stralsund, Rostock und Erfurt
- wurde 1956 von Wolfgang Langhoff ans Deutsche Theater Berlin geholt, dessen Ensemble er 50 Jahre lang angehörte
- seit 1955 auch als Filmschauspieler aktiv
- erhielt 1960 für seine Rolle als Ferinand in "Kabale und Liebe" den Heinrich-Greif-Preis I. Klasse verliehen
- ab 1987 trat er am Deutschen Theater für viele Jahre 325x als Nathan der Weise auf
- war außerdem auch als Synchronsprecher tätig, Z.B. für Paul Newman, Christopher Lee, Maximilian Schell
- wirkte auch in zahlreichen Hörspielen mit
- 2012 für seine Rolle als Andreas Dresens in "Halt auf freier Strecke" mit dem Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller geehrt
- ist verheiratet und lebt in Berlin-Bohnsdorf
Filmographie:
1955 Sommerliebe
1957 / 58 Die Elenden (Frankr. / DDR / Italien; Sprecher)
1959 Simplon-Tunnel
Kabale und Liebe
1960 Die schöne Lurette
1961 Der Arzzt von Bothenow
1961 / 62 Altweibersommer
1962 Die neue Losung (TV)
Minna von Barnhelm
1964 Pension Boulanka
1965 Dr. Schlüter (TV-Mehrteiler)
Entlassen auf Bewährung
1967 Begegnungen (TV-Mehrteiler)
1968 Geheimkommando Spree (TV-Dreiteiler)
Die Stunde des Skorpions (TV-Dreiteiler)
1968 - 70 Ich - Axel Cäsar Springer (TV-Mehrteiler)
1969 Geheime Spuren (TV-Dreiteiler)
Iphigenie auf Taurus (TV-Theater-Aufzeichnung)
Jelena (TV)
1969 / 70 Meine Stunde Null (Synchronsprecher)
1970 Aus unserer Zeit (Episode 2)
Folge einem Stern (TV)
1972 / 73 Die klugen Dinge (TV)
1973 Siebzehn Augenblicke des Frühlings
(Семнадцать мгновений весны)
(UdSSR, TV-Serie4 Folgen)
1974 / 75 Mord im Märkischen Viertel (TV)
1976 Die Liebe und die Königin (TV)
1977 Trampen nach Norden (TV; lief auch im Kino)
Polizeiruf 110: Kollision (TV-Reihe)
1978 Einer muss die Leiche sein
Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel (TV-Reihe)
Polizeiruf 110: Die letzte Chance (TV-Reihe)
Der Staatsanwalt hat das Wort: Der Kurschatten (TV-Reihe)
1979 Der Staatsanwalt hat das Wort: Risiko (TV-Reihe)
Des Drachens grauer Atem (TV)
Marta, Marta (TV)
1979 / 80 Überblickt man die Jahre (TV)
1981 Zahl bar, wenn du kannst (TV)
1982 Das Mädchen und der Junge (TV)
1983 Martin Luther (TV-Mehrteiler)
1984 Klassenkameraden (TV)
1985 - 90 Wie ein Vogel im Schwarm (TV)
1986 Fahrschule
Polizeiruf 110: Mit List und Tücke (TV-Reihe)
1986 / 86 Die letzte Begegnung (TV)
1987 Wallenstein (TV-Theater-Aufzeichnung)
1978 / 88 Der Geisterseher (TV)
1988 / 89 Narrenweisheit (TV)
1989 Ein brauchbarer Mann
Schulmeister Spitzbart (TV)
Ich, Thomas Müntzer, Sichel Gottes (TV)
1991 Jugend ohne Gott (TV)
Superstau
Der Staatsanwalt hat das Wort: Bis zum bitteren Ende (TV-Reihe)
Vanek-Triologie (TV)
Ninas Boulevard (Kurz-Spielfilm)
1992 Tatort: Tod aus der Vergangenheit (TV-Reihe)
1996 Natascha - Wettlauf mit dem Tod (TV)
1997 Raus aus der Haut (TV)
Polizeiruf 110: Über den Tod hinaus (TV-Reihe)
2001 Das Staatsgeheimnis
2002 Gefährliche Nähe und du ahnst nichts (TV)
2003 Tatort: Sag nichts (TV-Reihe)
2004 Tatort: Hundeleben (TV-Reihe)
2004 / 2005 Tatort: Sünde (TV-Reihe)
2005 Mord am Meer (TV)
2005 - 2008 Stella und der Stern des Orients (Sprecher)
2006 Karol Wojtyła – Geheimnisse eines Papstes (TV)
Eine Chance für die Liebe
2007 - 2010 In aller Freundschaft (TV-Serie; 2 Folgen)
2008 Frei nach Plan
SOKO Wismar (TV-Serie; 1 Folge)
2011 Mord in bester Familie (TV)
Halt auf freier Strecke
Der Uranberg (TV)
2012 Tatort: Scherbenhaufen (TV-Reihe)
Tod einer Brieftaube (TV)
Unter den Linden (TV)
2013 Sein letztes Rennen
2014 Die Spiegel-Affäre (TV)
Tatort: Im Schmerz geboren (TV-Reihe)
2015 Die Neue (TV)


Darüber hinaus hat Otto Mellies in zahlreichen Dokumentarfilmen als Sprecher agiert:
1957 Tierfreundschaften
Insel der Rosen
An der Via Egnatia - Historisches und Heutiges über Stadt und Messe
Hellas ohne Götter
Zwischen Himmel und Erde
Hokuspokus Fidipus
1957 / 58 In den Bergen Nordvietnams
1958 Es ist kein Geheimnis
Der Winter ist ein harter Mann
Tiere im Winter
1959 Wir berichten aus Pan Yü
1960 Signale aus dem All
Der Altar von Pergamon
Heilende Worte
Georg Friedrich Händel
Das kosmische Zeitalter hat begonnen
Robert Koch
1960 / 61 Genosse Sziau erzählt
Weimar liegt bei Buchenwald
1961 / 62 Verlorenes Land
1962 Ein Falterleben
1962 / 63 Entzauberte Kristalle
1963 Landambulatorium Wörlitz
V. Deutsche Kunstausstellung
Mit einer Lupe fing es an
1966 Die Tage vor morgen
Heimweh nach der Zukunft. Max Steenbeck erzählt
1967 DDR - Das sind wir; Teil 1
2009 Fliegen und Engel

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DEFA-Stars