Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR-Fernsehfilme

Neues aus der Florentiner 73

DEFA-Filmkomödie für das DDR-Fernsehen

Szenenfoto 1
Szene mit Agnes Kraus

Jahr: 1974
Drehbuch: Kurt Belicke
Regie: Klaus Gendries
Kamera: Eberhard Borkmann
Musik: Rudi Werion
 
Laufzeit: 94 min
FSK:
 
Darsteller:
Edda Dentges, Agnes Kraus, Klaus-Peter Thiele, Steffie Spira, Jessy Rameik, Hertha Thiele, Herbert Köfer, Gerd E. Schäfer, Norbert Speer, Ostara Körner, Carola Braunbock, Gudrun Ritter u.a.

Inhalt:
Wie auch schon im Vorgängerfilm hält Mutter Klucke (Agnes Kraus) auch in der Fortsetzung "Neues aus der Florentiner 73" alle Fäden in ihrem Ostberliner Mietshaus in der Hand. Dieses Mal will sie sogar bestimmen, wer denn für das Kind von Unmieterin Brigitte (Edda Dentges) den Vater "spielen" darf. Einen Kandidaten dafür hat Mutter Klucke natürlich auch schon auserkoren: Der Medizinstudent Klaus soll es sein.

Agnes Kraus und Edda Dentges
zwei Szenen mit Agnes Kraus und Edda Dentges

zurück zur Übersicht DDR-Fernsehfilme