Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

Nicht schummeln, Liebling!

musikalischer DEFA-Gegenwartsfilm der Gruppe "Jhannisthal"


Plakat

Jahr: 1973
Drehbuch: Heinz Kahlow, Joachim Hasler
Regie: Joachim Hasler
Kamera: Joachim Hasler, Peter Süring
Musik: Gerhard Siebholz, Frank Schöbel
 
Laufzeit: 92 min
FSK: ohne Altersbegrenzung
 
Darsteller:
Chris Doerk, Frank Schöbel, Dorit Gäbler, Christel Bodenstein, Karel Fiala, Rolf Herricht, Peter Bause, Heinz Behrens, Stefan Lisewski, Gerd E. Schäfer, Joachim Zschocke, Ingeborg Nass, Werner Lierck, Madeleine Lierck, Anna-Marie Besendahl, Horst Schulze u.a.

Inhalt:
Seit einiger Zeit gibt es in dem beschaulichen Ort Sonnenthal nur noch ein Thema: Fußball. Der ambinionierte Bürgermeister (Karel Fiala) will die Stadt-Mannschaft auf jeden Fall in die Bezirksliga bringen, denn das würde natürlich auch seiner eigenen Popularität sehr zu gute kommen.
Allerdings hat er dabei nicht mit dem Widerstand der neuen Schuldirektorin (Dorit Gäbler) gerechnet. Der geht diese Einseitigkeit nämlich gewaltig auf die Nerven. Um die Männer des Ortes - allen voran den Bürgermeister - zur Vernunft zu bringen, gründet sie kurzerhand eine Frauen-Fußballmannschaft. Schon bald erweist sich diese als ernstzunehmende Konkurrenz für die Herren des runden Leders.


Szenenfoto


DVD-Cover

zurück zur Übersicht DDR, I - Q