Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Klaus-Peter Thiele


Progress Star-Postkarte, Nr. 2261
(Foto: © Schwarz)

Geburtsdatum: 14.12.1940 in Meiningen;
gestorben am: 10.10.2011 in Berlin
 
Kurzbiographie: - Sohn des Schauspielers, Regisseurs und Spielleiters Heino Thiele (1891 - 1964) und von Elisabeth Seiberlich
- wuchs in Meinigen auf und machte dort am Henfling-Gymnasium sein Abitur
- absolvierte die Schauspielschule in Berlin-Schöneweide
- anschließend Engagements in Parchim (1960) und am Hans-Otto-Theater in Potsdam (1964)
- gehötrte danach fast 30 Jahre lang dem DEFA-Ensemble an
- wurde bereits durch seine erste große Filmrolle, der Titelfigur in "Die Abenteuer des Werner Holt" (1964 / 65) einem breitem Publikum bekannt
- war dannach an mehr als 80 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt
- wurde gern mit ernsten Rollen besetzt, spielte aber auch in Kinderfilmen (z.B. "Susanne und der Zauberring")
- spielte nach der Wende zunächst an Theatern in Hamburg und München, später gehörte er zur Stammbesetzung der "Störtebeker-Festspiele" in Ralswiek auf Rügen
- war in Berlin zuletzt am Kriminaltheater zu sehen
- wirkte außerdem regelmäßig in Fernsehserien und -filmen mit
- lebte in Lebensgemeinschaft mit der Malerin Rosemarie Rautenberg; ihre gemeinsame Tochter Valeska Rautenberg (* 1979) war in ihrer Jugend ebenfalls schauspielerisch tätig, heute als freischaffende Musikerin, Sängerin und Komponistin
- erlag am 10. Oktober 2011 seinem Krebsleiden
 
Filmographie:
1962 / 63 Unglaublich (Kurz-Spielfilm)
1964 Als Martin vierzehn war
1964 / 65 Die Abenteuer des Werner Holt
1966 Protokoll für Einen (Kurz-Dokumentarfilm; Mitwirkung)
1966 / 67 DEFA 70 (Kurz-Spielfilm)
1966-68 Der Mord, der nie verjährt
1967 Marketa Lazarová (CSSR)
1969 Die letzten Tage (Polen)
Weiße Wölfe
1970 Hart am Wind
Der Sonne Glut (TV-Mehrteiler)
1971 Rottenknechte (TV-Mehrteiler)
Liebeserklärung an G.T.
Anflug Alpha 1
1972 Copernicus (DDR / Polen)
1973 Susanne und der Zauberring
Polizeiruf 110: Vorbestraft (TV-Reihe)
Erziehung vor Verdun (TV)
1974 Das Schilfrohr (TV; lief auch im Kino)
Neues aus der Florentiner 73 (TV)
Zwycięstwo (Polen)
1975 Die Bößewichter müssen dran
1976 Die Befreiung Prags (CSSR)
Dagny (Polen / Norwegen)
Mann gegen Mann
1978 Ich will euch sehen
1980 Archiv des Todes (TV-Serie)
Das Todesurteil - eine polnische Passion (Polen)
Polizeiruf 110: Der Einzelgänger (TV-Reihe)
Puppen für die Nacht (TV)
1980 / 81 Die Kolonie
1981 Zwei Zeilen, kleingedruckt... (UdSSR / DDR)
1981 / 82 Familienbande
1982 Die Mahnung (Bulgarien / UdSSR / DDR)
1983 Märkische Chronik (TV-Serie)
1984 Front ohne Gnade (TV-Serie)
Eine schöne Bescherung (TV)
1984 / 85 Der Sieg (UdSSR / DDR)
1985 Begegnung mit einem ungebetenen Gast (Polen)
Der Staatsanwalt hat das Wort: Sachlich richtig (TV-Reihe)
1985 / 86 Der Bärenhäuter
1986 Weihnachtsgeschichten (TV)
1986 - 88 Vera - Der schwere Weg der Erkenntnis (TV)
1987 Der Geisterseher (TV)
1989 Die gläserne Fackel (TV-Serie)
1990 Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikans (TV-Reihe)
1993 Extralarge: Condor Mission (TV; USA / Italien)
1994 Unser Lehrer Doktor Specht (TV-Serie)
1997 Jagd nach CM 24 (Deutschland / GB)
Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe (TV-Reihe)
1998 / 99 Polizeiruf 110: Sumpf (TV-Reihe)
2002 Tatort: Rückspiel (TV-Reihe)

zurück zur Übersicht DEFA-Stars