Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

Kaule

DEFA-Kinderfilm der Arbeitsgruppe "Kinder- und Jugendfilm"
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Alfred Wellm


Progess Filmprogramm Nr. 48 / 67

Jahr: 1966 / 67
Drehbuch: Rainer Bär
Regie: Rainer Bär
Kamera: Hans-Jürgen Sasse
Musik: Peter Rabenalt
 
Laufzeit: 81 min
FSK:
Video / DVD:  
 
Darsteller:
Hartmut Schwerdtfeger, Karin Asmus, Reinhard Jacht, Ulf-Peter Tannert, Kazimierrz Opaliński, Erik Veldre, Angela Brunner, Johanna Clas, Horst Jonischkan, Ernst-Georg Schwill, Sieglinde Amoulong, Jürgen Adam, Karl Sturm, Eckhard Müller, Reiner Putzger, Jaecki Schwarz u.a.

Inhalt:
Kaule (Hartmut Schwerdtfeger) ist 11 Jahre alt und lebt bei seiner Tante (Johanna Clas) im kleinen mecklenburgischen Dorf Hinrichsfelde. Der aufgeweckte Junge schmiedet ständig neue Pläne, die seinen Mitmenschen zum Guten dienen sollen. Jedoch würdigen diese die Pläne und Ideen des Jungen recht wenig, weil sie auf irgendeine Art und Weise immer schief gehen.
Noch schlimmer wird es, als Kaule die neu zugezogene Karola (Karin Asmus), die Tochter eines Zootechnikers,  kennenlernt. Heftig beginnt er um ihre Gunst zu werben. Doch leider geht auch hierbei alles schief. Zum Glück aber erweist sich Karolas Vater (Erik Veldre) aber als verständiger Mann, dem Kaule sein Leid klagen kann und der ihm Trost spendet.


das Buch

zurück zur Übersicht DDR, I - Q