Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Jochen Thomas


Progress Star-Postkarte Nr. 1869
(Foto: © Harry Hirschfeld)

Geburtsdatum: 07.08.1925 in Kassel;
gestorben am 27.04.1995 in Berlin

 
Kurzbiographie: - studierte zunächst Medizin
- nach nach dem II. Weltkrieg von 1946 bis 1948 privaten Schauspiel-Unterricht in Leipzig
- gab sein Bühnen-Debüt an der Leipziger Volksbühne
- sammelte nach abgeschlossener Ausbildung Bühnenerfahrung bei Festengagements am Landestheater Altenburg und in Halle / Saale
- gehörte ab 1952 zum Ensemble des Berliner Maxim-Gorki-Theaters - begann gleichzeitig seine Laufbahn bei der DEFA, wo er häufig einprägsame proletarische Rollen übernahm, wie z.B. 1954 einen Fischer in Wplfgang Staudtes "Leuchtfeuer" oder 1958 den Arbeiter Lindquist in der Verfilmung "Der Lotterieschwede" nach Martin Andersen Nexö
- gehörte seit Mitte der 1950er Jahre auch zum Schauspieler-Ensemble des DFF, wo er häufig in Vaterrollen eingesetzt wurde
- wirkte auch in der "Stacheltier"-Kurzfilm-Reihe mit und war auch als Synchronsprecher und Drehbuchautor tätig
- inszenierte als Fernseh-Regisseur vorrangig Unterhaltungsproduktionen sowie heiter-besinnliche Stoffe nach Drehbüchern von Alexander Kent
beschäftigte sich daneben auch mit Gesang und Tanz und war Mitglied des Erich-Weinert-Ensembles der NVA
- wurde 1977 mit dem Vaterländischen Verdienstorden in Silber und 1986 in Gold geehrt
- war mit der Tänzerin und Choreografin Lore Grass verheiratet
- wurde auf dem Städtischen Friedhof in Berlin-Biesdorf beigesetzt
 
Filmographie:
1951 Schatten über den Inseln
1952 Jacke wie Hose
1954 Leuchtfeuer
Ernst Thälmann - Sohn seiner Klasse
1955 Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse
Der Teufel vom Mühlenberg
Mutter Courage und ihre Kinder
Drei Mädchen im Endspiel
Star mit fremden Federn
1955 / 56 Der Querkopf (Kurz-Spielfilm)
1956 Schlösser und Katen
1957 Rivalen am Steuer
Fridericus Rex - Elfter Teil (Kurz-Spielfilm)
Ein Mann mit Herz (Kurz-Spielfilm)
Polonia-Expreß
Vergeßt mir meine Traudel nicht
Das Gesellschaftsspiel - eine unglaubliche Geschichte oder?
(Kurz-Spielfilm)
1958 Geschwader Fledermaus
Der Lotterieschwede
Das Lied der Matrosen
1958 / 59 Eine alte Liebe
1959 Erich Kubak
Bevor der Blitz einschlägt
1959 / 60 Alles maßlos... ist übertrieben (Kurz-Spielfilm)
1960 Hatifa
Immer am Weg dein Gesicht (TV)
Begegnung 1960 (Kurz-Spielfilm)
Steine im Weg (TV)
Die schöne Lurette
1961 Viva Kuba (Kurz-Dokumentarfilm; Sprecher)
Gewissen in Aufruhr (TV-Mehrteiler; lief auch im Kino)
1962 Die aus der 12b
Revue um Mitternacht
Tanz am Sonnabend
Die unleserliche Handschrift (Kurz-Spielfilm)
1962 / 63 ... und wieder mal was Neues (Kurz-Spielfilm)
1963 Blaulicht: Heißes Geld (TV-Serie)
Karbid und Sauerampfer
... keine Leute! (Kurz-Spielfilm)
Geliebte weiße Maus
1964 Die goldene Gans
1964 / 65 Nichts als Sünde
1965 Die Abenteuer des Werner Holt
Aus dem Tagebuch eines Minderjährigen (TV-Serie)
1966 - 68 Der Mord, der nie verjährt
1967 Die Fahne von Kriwoj Rog
Schüsse unterm Galgen
1968 Gib acht auf Susi (TV)
Weiße Wölfe
1971 Der Mann, der nach der Oma kam
Zwischen Freitag und morgen (TV)
1972 Aller Liebe Anfang (TV)
1973 Wenn die Tauben steigen (TV)
1974 Aber Vati! (TV-Dreiteiler)
1975 Schwester Agnes (TV)
Broddi (TV)
1975 / 76 Das Licht auf dem Galgen (Synchronsprecher)
1978 Rentner haben niemals Zeit (TV-Serie)
1979 Aber Vati! 5 Jahre danach (TV)
1982 Geschichten übern Gartenzaun (TV-Serie)
1983 Das Puppenheim von Pinnow (TV)
1986 Treffpunkt Flughafen (TV-Serie)
1989 Tierparkgeschichten (TV-Serie)
Eine Frau für drei (TV)
Barbaron (TV)
1991 Erzähl mir nichts von Afrika (TV)
Viel Rummel um den Skooter (TV-Serie, 1 Folge)


mit Eva-Maria Hagen in "Vergeßt mir meine Traudel nicht"

zurück zur Übersicht DEFA-Stars