Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Jan Bereska


Progress Star-Postkarte Nr. 52 / 71
(Foto: © Linke)

Geburtsdatum: 31.10.1951 in Berlin
 
Kurzbiographie: - Sohn des Übersetzers und Autors Henryk Bereska 
- gab bereits als Schüler sein Kino-Debüt, dem weitere kleinere Rollen - teilweise während seiner Elektromechaniker-Ausbildung - folgten
- wurde 1971 durch seine Hauptrolle als Peter Gruner in Roland Gräfs Erstlingswerk "Mein lieber Robinson" in der DDR bekannt
- nahm 1974 neben weiteren Filmproduktionen ein Regie-Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg auf
- arbeitete in den 1980er Jahren als Regieassistent und Autor bei der DEFA; seit 1985 freiberuflich
- schrieb nach einem kurzen Ausflug ans Theater für das Fernsehen er DDR für die Sendereihe "Dresdener Kostbarkeiten" und war an der Lyrik-Anthologie "Kürbiskern" (1988) beteiligt
- arbeitete nach der Wende als Autor, Regisseur und Regieassistent
- war Mitbegründer von "Förderband e.V."
- leitete von 1992 bis 1994 eine Medienwerkstatt im Berliner Stadtbezirk Mitte, wo er mit Jugendlichen zusammen Videos gestaltete und eigene Filme produzierte
- realisierte 1996 den Dokumentarfilm "Trois Artistes Berlinois" über die drei Berliner Künstler Peter Herrmann, ans Scheib und Reinhard Stangl
- leitete zu Beginn des neuen Jahrtausends verschiedene freie Theatergruppen und assistierte am Theater 89, Halle 7 / München und an der HFF Potsdam-Babelsberg
- 2007 erschien sein Gedichtsband "Schwelgen auf verlorenen Posten"
- lebt und arbeitet in Berlin
- seine Halbschwester Odette Bereska ist ebenfalls Schauspielerin (u.a. die Ines in "Und nächstes Jahr am Balaton")
 
Filmographie:
als Schauspieler:
1967 / 68 Mord am Montag
12 Uhr mittags kommt der Boss
1968 Leben zu zweit
1970 Mein lieber Robinson
1974 Heiße Spuren (TV)
Johannes Kepler
1976 / 79 Feuer unter Deck
1978 Sieben Somersprossen
1980 Don Juan, Karl-Liebknecht-Straße 78
 
als Regisseur von Hochschul-Produktionen:
1976 Arbeiten muß man überall (Dokumentarfilm)
1977 Holzfäller (Dokumentarfilm; auch Drehbuch-Autor)
1978 Schönes Wochenende
 
als Regisseurassistent bei der DEFA:
1973 / 74 Liebe mit 16
1974 / 75 Aus meiner Kindheit
1979 Archiv des Todes (TV-Serie)
1980 Unser kurzes Leben
1981 Dein unbekannter Bruder


als "Fleurop"-Bote in "Feuer unter Deck" (1976)

zurück zur Übersicht DEFA-Stars