Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

Ein irrer Duft von frischem Heu

DEFA-Filmkomödie der Gruppe "Berlin"

Szenenfoto 5
Szene mit Peter Reusse und Ursula Werner

Jahr: 1976 / 77
Drehbuch: Roland Oehme
Regie: Roland Oehme
Kamera: Jürgen Lenz
Musik: Günther Fischer
 
Laufzeit: 92 min
FSK:
 
Darsteller:
Ursula Werner, Peter Reusse, Martin Hellberg, Jan Triska, Ursula Staack, Roland Knappe, Thomas Neumann, Gertrud Brendler, Otto Dierichs, Oswald Foederer u.a.

Inhalt:
Mathes (Peter Reusse) ist Vorsitzender einer LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft). Seit gilt er unter den Bewohnern seines Dorfes als "Wunderheiler". Doch damit ist er bald sowohl der Partei, die die attraktive Parteisekretärin Angelika Unglaube (Ursula Werner) zu ihm delegiert, als auch der Kirche ein Dorn im Auge...

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, I - Q