Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

Ich will euch sehen

DEFA-Kriegsfilm der Arbeitsgruppe "Babelsberg"


Plakat

Jahr: 1977 / 78
Szenarium: János Veiczi
Regie: János Veiczi
Kamera: Helmut Bergmann
Musik: Dresdener Tansinfoniker, Günter Hörig
 
Laufzeit: 96 min
 
Darsteller:
Walter Plathe, Jewgeni Sharikow, Dieter Mann, Leon Niemczyk, Grigori Grigoriu, Swetlana Suchuwej, Iwan Gawriljuk, Pjotr Velyaminov, Zura Qapianidze, Fjodor Odinokov, Nina Maslova, Gojko Mitić, Jürgen Frohriep, Klaus-Peter Thiele, Milan Beli, Willi Schrade u.a.

Sprecher:
Gerry Wolff

Inhalt:
1941 desertioert der Landarbeiter und Soldat der deutschen Wehrmacht Fritz Schmenkel (Walter Plathe) in Weißrussland, den er will diesen verdammten krieg überleben. Er schlägt sich zu russischen Bauern durch und bekommt Kontakt zu sowjetischen Partisanen. Nach endlosen Verhören durch den Deutschlehrer und jetzigen Partisan Miron (Jewgeni Sharikow) nehmen die Partisanen ihn schließlich als einer der ihren auf. In vielen Waghalsigen Aktionen stellt Schmenkel seine Zuverlässigkeit unter Beweis. Dafür wird er dann mit dem Rotbannerorden ausgezeichnet.
Im Winter 1943 / 44 gerät er bei einem Aufklärungsauftrag in die Fänge der Faschisten. Tagelange Verhöre folgen, doch Schmenkel hält stand. Am Ende aber muss er dafür mit seinem Leben bezahlen - er wird von den Nazis hingerichtet.


Plakat

zurück zur Übersicht DDR, I - Q