Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Herbert Köfer


Progress Star-Postkarte, Nr. 7 / 62
(Foto: © Deutscher Fernsehfunk / Winkler)
Progress-Starfoto Nr. 1-23-31
(Foto: © G. Aust)

Geburtsdatum: 17.02.1921 in Berlin
 
Kurzbiographie:
  • absolvierte eine kaufmännische Lehre bei der Lokomotiv-Fabrik Orenstein & Koppel in Berlin-Spandau
  • 1940 / 41 erstes Engagement nach seinem Studium an der Schauspielschule des Deutschen Theaters am Stadttheater Brieg
  • war 1941 - 45 zur Wehrmacht eingezogen
  • 1945 - 47 am Neuen Berliner Künstlertheater
  • 1947 / 48 Gastspiel an der Berliner Volksbühne
  • arbeitete 1949 am Kabarett Kleine Bühne, dem Vorgänger des Kabarett-Theaters "Die Distel" in Berlin
  • 1950 - 52 ein Emngagement am Deutschen Theater
  • stand 1952 für die erste und knapp 40 Jahre später am 31.12.1991 auch für die letzte Sendung des DFF vor der Kamera
  • war am 21.12.1952 der erste Sprecher der "Aktuellen Kamera"
  • machte sich bei einem breiten Publikum einen Namen als Kabarettist und Schauspieler
  • prägte so pouläre Fernsehrollen wie den Rentner Schmidt in der TV-Serie "Rentner haben niemals Zeit", den Florian Timm in "Geschichten übern Gartenzaun" oder den Maschinenbaumeister Hans Neumann in der Serie "Familie Neumann"
  • zudem zahlreiche Rollen in Komödien und Schänken
  • war Conferencier in der Unterhaltungssendung "Da lacht der Bär" sowie Moderator der Sendungen "Treffpunkt Kino" (ursprünglich "Hauptfilm läuft") und "Das blaue Fenster"
  • stellte in "Nackt unter Wölfen" als SS-Offizier sowie in "Eva und Adam" als Kohlenträger Lienau auch sein Talent für ernste Rollen unter Beweis
  • trat von 1956 bis 1959 im Berliner Kabarett "Die Distel" auf
  • war noch während seiner Zeit am Theater auch beim Rundfunk tätig, z.B. in der Hörspiel-Reihe "Neumann, 2x klingeln"
  • wurde 1964 Mitglied des Kleinmachnower Kreises (einem Zimmertheater bei Potsdam / Berlin) und wirkte dort in anspruchsvollen literarischen Programmen u.a. über Heinrich Heine, Theodor Fontane und Georg Weerth mit
  • 1995 erschien sein Buch "Das war´s noch lange nicht - Erinnerungen"
  • gründete 2003 "Köfers Komödiantenbühne"
  • Veröffentlichung seiner Autobiografie "Nie war es so verrückt wie immer..." beim Verlag Das Neue Berlin
  • beging sein 75jähriges Bühnejubiläum mit "Opa ist die beste Oma"seit dem 21.08.2015 an der Comödie Dresden
  • lebt heute am Seddiner See und ist seit 2000 in 3. Ehe mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Heike verheiratet
  • seine Tochter Mirjam und Adoptivtochter Geertje Boeden aus 2. Ehe sind ebenfalls Schauspielerinnen
  • aus erster Ehe hat er eine Tochter Gabriele und einen Sohn Andreas, der Kameramann wurde
  • hat einen Eintrag als ältester, prominenter, noch aktiver Trabrennfahrer im Guinness-Buch der Rekorde
Filmographie:
1951 Die Sonnenbrucks
1953 Anna Susanna
1954 ... aber genau! (Kurz-Spielfilm)
1955 Ein Polterabend
1955 / 56 Frisch Gesellen, seid zur Hand! (Kurz-Spielfilm)
1956 Der Teufelskreis
1957 Mazurka der Liebe
Nicht kleinzukriegen (Kurz-Spielfilm)
Fuchs - Tönende Wochenschau, 2. Folge (Kurz-Spielfilm)
1959 Maibowle
Ehesache Lorenz
Reportage 57
1959 / 60 Der Fall Haarmann (TV)
1960 Fahrt ins Blaue (TV)
Ein Pferd müßte man haben (Kurz-Spielfilm)
Die schöne Lurette
1960 / 61 Das Film-Magazin Nr. 1:
Episode 4 - Geschichte eines Leierkastens
(als Sprecher)
1960 / 61 Guten Tag, lieber Tag
1961 Der Traum des Hauptmann Loy
Flitterwochen ohne Ehemann (TV; lief auch im Kino)
Wir kennen uns doch (Kurz-Spielfilm)
Schenke mit Liebe (Kurz-Spielfilm)
1962 Auf der Flucht erschossen (TV)
Die Wand der Vergeltung
Pünktlich wie die Maurer (Kurz-Spielfilm)
1963 Reserviert für den Tod
Nackt unter Wölfen
Verliebt und vorbestraft
Mord in Riverport (TV)
Jetzt und in der Stunde meines Todes
Träume sind Schäume? (Kurz-Spielfilm)
Die Affäre Heyde-Sawade
1964 Schwarzer Samt
Stachlige Leinwand (Kurz-Spielfilm)
Pension Boulanka
Lütt Matten und die weiße Muschel
Wolf unter Wölfen (TV-Mehrteiler)
1965 Der Reserveheld
Denk bloß nicht, daß ich heule
Lots Weib
Das Risiko (TV)
Episoden vom Glück (TV)
1965 / 66 Eine kleine Königskomödie
(Kurz-Dokumentarfilm; Sprecher)
1966 Schatten über Notre-Dame (TV-Vierteiler)
1966 - 68 Der Mord, der nie verjährt
1966 / 2009 Hände hoch oder ich schieße
1967 Hochzeitsnacht im Regen
Ein Lord am Alexanderplatz
Frau Venus und ihr Teufel
Rote Bergsteiger (TV-Serie)
Der Mann aus Kanada (TV)
Kleiner Mann - was nun? (TV)
1967 / 68 Tod im Preis inbegriffen (TV)
Treffpunkt Genf (TV)
Vom schweren Anfang (TV)
Mord am Montag
Männer werden gemacht (TV)
Seid nett zueinander (TV)
1968 Hauptmann Florian von der Mühle
Schüsse unterm Galgen
Krupp und Krause (TV-Mehrteiler)
Androklus und der Löwe (TV)
1969 Jungfer, Sie gefällt mir
Die Dame aus Genua (TV)
Sankt Urban (TV)
1970 Jeder stirbt für sich allein (TV)
Leichensache Zernik
Worauf es ankommt (TV)
Denn ich sah eine neue Erde (TV)
1971 KLK an PTX - Die rote Kapelle
Über ganz Spanien wolkenloser Himmel (TV-Dreiteiler)
Die Verschworenen (TV)
1972 Der Mann, der nach der Oma kam
Tecumseh
Der Fall Brühne-Fehrbach (TV)
Aller Liebe Anfang (TV)
1973 Eva und Adam oder Wieviel Sterne hat der Himmel (TV-Reihe)
Polizeiruf 110: Nachttresor (TV-Reihe)
Die Zwillinge (TV)
1973 / 74 Ich komme aus dem Tal (Kurz-Dokumentarfilm; Sprecher)
1973 / 2010 Die Taube auf dem Dach
1974 Neues aus der Florentiner 73 (TV)
Liebe mit 16
... verdammt, ich bin erwachsen...
Hans Röckle und der Teufel
Polizeiruf 110: Fehlrechnung (TV-Reihe)
Die Ostsee ruft (TV)
1975 Heiraten / weiblich (TV)
Die schwarze Mühle (TV)
1976 Nelken in Aspik
Liebesfallen
Das Licht auf dem Galgen
1978 Rentner haben niemals Zeit (TV-Serie)
Einer muss die Leiche sein
Die lange Straße (TV)
1979 Maxe Baumann: Überraschung für Max (TV-Reihe)
1980 Aber Doktor! (TV)
Polizeiruf 110: Der Einzelgänger (TV-Reihe)
Der Baulöwe
1980 / 81 Martin XIII. (TV)
Verflucht und geliebt (TV)
Das große Abenteuer des Kaspar Schmeck (TV-Dreiteiler)
1981 Maxe Baumann: Maxe in Blau (TV-Reihe)
Polizeiruf 110: Auftrag per Post (TV-Reihe)
1982 Frühstück im Bett (TV)
Geschichten überm Gartenzaun (TV-Serie)
1982 / 83 Alleinstehend (TV)
1984 - 86 Familie Neumann (TV-Serie)
1985 Polizeiruf 110: Ein Schritt zu weit (TV-Reihe)
1985 / 86 Rabenvater
1986 Polizeiruf 110: Ein großes Talent (TV-Reihe)
1987 Maxe Baumann in Berlin (TV-Reihe)
Kleine Fische
1988 Danke für die Blumen (TV)
1989 Tierparkgeschichten (TV-Serie)
Von Fall zu Fall (TV-Serie)
Eine Frau für drei (TV)
Konstantin und Alexander (TV)
1991 Akt mit Blume (TV)
1993 Auto Fritze: Weiberwirtschaft (TV-Serie)
Immer wieder Sonntag (TV-Serie; 2 Folgen)
1994 Elbflorenz (TV-Serie; 13 Folgen)
1995 Die Bratpfannenstory (TV)
1996 Der Millionär (TV)
1997 Pension Schöller (TV)
Aber ehrlich! (TV-Serie)
Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen: Der neue Doktor
(TV-Serie)
1997 / 98 Leinen los für MS Königstein (TV-Serie; 2 Folgen)
2000 Wolffs Revier: Wolffs Falle (TV-Serie)
2001 - 14 In aller Freundschaft (TV-Serie; 4 Folgen)
2002 Unser Charly: Rufmord (TV-Serie)
Liebesau - die andere Heimat (TV-Miniserie; 2 Folgen)
2004 Thompson Musik (Kurzfilm)
2005 Bettgeflüster & Babyglück (TV)
Mein Vater und ich (TV)
SOKO Wismar: Schöne Aussicht (TV-Serie)
2006 Unsere zehn Gebote: Gebot 8 (TV-Serie)
SOKO Leipzig: Katzenfutter (TV-Serie)
2007 Allein unter Bauern: Der alte Mann und das Gewehr (TV-Serie)
Ein starkes Team: Blutige Ernte (TV-Serie)
2008 KDD - Kriminaldauerdienst: IM Zwielicht (TV-Serie)
2010 Notruf Hafenkante: Alte Freunde (TV-Serie)
2012 Bis zum Horizont, dann links!
Heiter bis tödlich: Akte Ex - Endlich Prinzessin (TV-Serie)
2014 SOKO Leipzig: Letzte Wahrheit (TV-Serie)


Progress Star-Postkarte, Nr. 3254
(Foto: © Peters)

zurück zur Übersicht DEFA-Stars