Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Hans Klering

,
Progress-Starfoto Nr. A-473 / 4 / 760
(Foto: © Radocay)

Geburtsdatum: 08.11.1906 in Berlin;
gestorben 30.10.1988 in Berlin

 
Kurzbiographie:
  • machte von 1921 bis 1924 seine Lehre, anschließend arbeitslos, später als Hafenarbeiter und Plakatmaler tätig
  • trat 1926 der KPD bei und gehörte in Köln und Berlin Agitprop-Gruppen wie "Rote Raketen", "Blaue Blusen" und "Kolonne Links" an
  • ging 1931 in die Sowjetunion und kehrte erst 1945 nach Deutschland zurück
  • war 1946 als Lizenzträger einer der Gründer der DEFA und bis 1950 ihr künstlerischer Direktor und Vorsitzender des Verwaltungsrates
  • spielte seit 1950 in zahlreichen DEFA zumeist kleinere Rollen
  • erhielt etliche staatliche Auszeichnungen in der DDR, u.a. den Karl-Marx-Orden
  • war mit Schauspielerin Elsa Korén verheiratet und hat mit ihr die beiden Töchter Helga und Juliane, die beide ebenfalls Schauspielerinnen sind
  • ist auf dem Zentralfriedhof in Berlin-Friedrichsfelde beigesetzt
Filmographie:
1936 Kämpfer
1946 Feiner Mann - was nun? (Kurz-Dokumentarfilm; Darsteller)
1. Mai 1946 (Kurz-Dokumentarfilm; Regie)
Alez hopp (SBZ)
1948 Straßenbekanntschaft
Grube Morgenrot
1949 Die Brücke
Die Buntkarierten
1950 Zu einem neuen Deutschland
(DDR / UdSSR; Dokumentarfilm; Sprecher)
Familie Benthin
Saure Wochen - frohe Feste
1950 / 51 Die letzte Heuer
1951 Die Meere rufen
1952 / 53 Die Unbesiegbaren (Sprecher)
1953 / 54 Ernst Thälmann - Sohn seiner Klasse
1954 Hexen
Carola Lamberti - Eine vom Zirkus
Leuchtfeuer (DDR / Schweden)
1954 / 55 Wer seine Frau lieb hat
1955 Der Teufel vom Mühlenberg
Rauschende Melodien
1955 / 56 Heimliche Ehen
Lied über dem Tal
Mich dürstet
1956 Thomas Müntzer
1957 Die Hexen von Salem (DDR / Frankreich)
Schlösser und Katen
Bärenburger Schnurre
Rivalen am Steuer
Polonia-Expreß
1957 / 58 Meine Frau macht Musik
1958 Sie nannten ihn Amigo
Geschwader Fledermaus
Der Lotterieschwede
Blindmeier sieht die Sache anders (Kurz-Spielfilm)
1958 / 59 Senta auf Abwegen
1959 Zu Gast beim Stacheltier: Held der Arbeit Erich Seifert
(Kurzfilm-Reihe)
Die Rache der Chemie (Kurz-Spielfilm)
Musterknaben
Ehesache Lorenz
Reifender Sommer
Bevor der Blitz einschlägt
1959 / 60 Das Leben beginnt
Die Entscheidung des Dr. Ahrendt
1960 Die offene Hand (Kurz-Spielfilm)
Knopfgeschichte
Kein Ärger mit Cleopatra
1961 Das Kleid
Eine Handvoll Noten
1961 / 62 Die schwarze Galeere
Menschen und Tiere (UdSSR / DDR)
1962 Revue um Mitternacht
Tanz am Sonnabend
Geheimarchiv an der Elbe
Peter und das Einmaleins mit der Sieben
1963 Reserviert für den Tod
Jetzt und in der Stunde meines Todes
For Eyes Only (Streng geheim)
1963 Die Affäre Heyde-Sawade (TV)
Lucie und der Angler von Paris (TV)
... keine Leute! (Kurz-Spielfilm)
1963 / 64 Der Neue (TV-Zweiteiler)
1964 Die Hochzeit von Länneken
Das Lied vom Trompeter
Chronik eines Mordes
Terra incognita
1964 / 65 Die antike Münze (Bulgarien / DDR)
1965 Das Kaninchen bin ich
Wolf unter Wölfen (TV-Mehrteiler)
Ohne Pass in fremden Betten
Lots Weib
Der Staatsanwalt hat das Wort: Das Haus am See (TV-Reihe)
Köpfchen Kamerad (TV)
1966 Ohne Kampf kein Sieg (TV-Mehrteiler)
1966 / 67 Das Tal der sieben Monde
1966 / 2009 Hände hoch oder ich schieße
1967 Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche
(BRD / DDR)
1967 / 68 12 Uhr mittags kommt der Boss
1968 Wege übers Land (TV-Mehrteiler)
Die Nacht im Grenzwald
Abschied
1969 Mohr und die Raben von London
1970 Tödlicher Irrtum
Unterwegs zu Lenin
1971 Husaren in Berlin
1972 Die gestohlene Schlacht (DDR / CSSR)
Die Bilder des Zeugen Schattmann (TV-Vierteiler)
1973 Zement (TV)
Das unsichtbare Visier: Der römische Weg (TV-Reihe)
Das unsichtbare Visier: Das Nest im Urwald (TV-Reihe)
Das unsichtbare Visier: Das Wasserschloss (TV-Reihe)
1974 Der Leutnant von Schwanenkietz (TV)
1974 / 75 Requiem für Hans Grundig (TV)
1975 Geschwister (TV; lief auch im Kino)
1976 / 77 Abschied vonm Frieden (TV-Mehrteiler; lief auch im Kino)
1976 - 78 Der Meisterdieb (TV; lief auch im Kino)
1977 Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus?
1977 / 78 Eine Handvoll Hoffnung
1978 Anton der Zauberer
1978 / 79 Des Henkers Bruder
1979 P.S.
Das Pferdemädchen
Für Mord kein Beweis
Die Rache des Kapitän Mitchell (TV)
Karlchen, durchhalten (TV)
1980 Der Baulöwe
Levins Mühle
Meines Vaters Straßenbahn (TV)
1980 / 81 Martin XIII. (TV)
1980 - 82 Hotel Polan und seine Gäste (TV)
1981 Platz oder Sieg?
1982 Die Gerechten von Kummerow
Familie Rechlin (TV-Zweiteiler)
1982 / 83 Zille und ick
1983 Märkische Chronik (TV-Serie)
Spinnefix (TV)
1984 / 85 Der Doppelgänger
Außerdem führte Hans Klering für die "DEFA-Bildberichte" 1 - 6 (Kurz-Dokumentarfilme) Regie.

zurück zur Übersicht DEFA-Stars