Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Heide Kipp


als Cielchen in "Kindheit" (1987)

Geburtsdatum: 12.11.1938
 
Kurzbiographie: - absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Krankenschwester
- studierte anschließend von 1959 bis 1961 an der Staatlichen Schauspielschule Berlin-Schöneweide
- wurde nach dem Studium am Deutschen Theater in Berlin engagiert
- wechselte 1963 an das Hans-Otto-Theater in Potsdam
- wurde 1971 von Regisseur Benno Besson an die Berliner Volksbühne geholt, wo sie dann mehr als 30 Jahre lang tätig war
- war seit den 1970er Jahren auch zunehmend bei der DEFA und beim DFF in zahlreichen Nebenrollen zu sehen; oft in Gegenwartsfilmen Helmut Dziubas, Iris Gusners, oder Herrmann Zschoches
/a>- erhielt 1980 auf dem 1 Nationalen Spielfilmfestival der DDR den Preis für die beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in Konrad Wolfs "Solo Sunny"
- hinzu kamen diverse Synchronisationsarbeiten wie z.B. "Die Olsenbande fährt nach Jütland" (Yvonne; 1971) oder "Eine Leiche zum Dessert" (Eileen Brennan; 1975)
- war auch an der seit 1986 unter der Regie von Jürgen Verdofsky stattfindenden Lesereihe "Autoren en Suite" beteiligt
- wirkte nach der Wende an der Volksbühne in Inszenierungen vo Andreas Kriegenburg und Intendant Frank Castorf
- wurde auch oft von Christoph Marthaler besetzt
 
Filmographie:
1961 Professor Mamlock
1968 Hautmann Florian von der Mühle
Im Himmel ist doch Jahrmarkt
1969 Mohr und die Raben von London
1971 Hut ab, wenn du küßt!
1973 Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow
1974 Der Untergang der Emma
Polizeiruf 110: Kein Paradies für Elstern (TV-Reihe)
1975 / 76 Auf der Suche nach Gatt (TV-Mehrteiler)
1976 Die Forelle (TV)
Polizeiruf 110: Ein ungewöhnlicher Auftrag (TV-Reihe)
1977 Verfolgung (TV)
1978 Addio piccola mia
Stine (TV)
Ein Zimmer mit Ausblick (TV-Serie)
1979 Die lange Straße (TV-Serie)
Der Menschenhasser (TV-Theateraufzeichnung)
1980 Alle meine Mädchen
Solo Sunny
Und nächstes Jahr am Balaton
Muhme Mehle (TV)
Max und siebeneinhalb Jungen
Pugowitza
1981 Das große Abenteuer des Kaspar Schmeck (TV)
Bürgschaft für ein Jahr
Das Ermittlungsverfahren (TV)
Trompeten-Anton (TV; lief auch im Kino)
1981 / 88 Jadup und Boel
1982 Alexander der Kleine
1982 Spuk im Hochhaus (TV-Serie)
Sabine Kleist, 7 Jahre...
Der Teufelskreis (TV)
1983 Die Schüsse der Arche Noah
Fariaho
Märkische Chronik (TV-Serie)
Romeo und Julia auf dem Dorfe
Der entführte Prinz
1983 / 87 Einzug ins Paradies (TV-Serie)
1984 Das Eismeer ruft
Die Poggenpuhls (TV)
Gritta von Rattenzuhausbeiuns
1984 / 85 Es steht der Wald so schweigend (TV)
1985 Die unwürdige Greisin (TV)
1985 / 86 Spanien im Herzen - Hans Beimler und andere (Dokumentarfilm; Sprecherin)
1986 Jan auf der Zille
Stielke, Heinz, fünfzehn...
So viele Träume
Hilde, das Dienstmädchen
1986 / 87 Die letzte Begegnung (TV)
1987 Kindheit
Merkwürdiges Beispiel einer weiblichen Rache (TV)
Zwei leere Stühle (TV)
Hasenherz
Polizeiruf 110: Abschiedslied für Linda (TV-Reihe)
1988 Polizeiruf 110: Still wie die Nacht (TV-Reihe)
Polizeiruf 110: Eifersucht (TV-Reihe)
Die Weihnachtsgans Auguste (TV)
Polizeiruf 110: Variante Tramper (TV-Reihe)
Treffen in Travers
1989 Grüne Hochzeit
Gartenarbeit (TV; Sprecherin)
Verbotene Liebe
1990 Biologie!
1991 Der Rest, der bleibt (TV)
Jugend ohne Gott (TV)
Lord Hansi
1993 Ich und Christine
Tatort Tod einer alten Frau (TV-Reihe)
Die Narbe des Himmels (TV)
1994 Abschied von Agnes
1995 Freundin wider Willen (TV)
Nikolaikirche (TV)
1996 Engelchen
Edgar
1998 Das Mambospiel
2003 Hamlet X


als Inge Ahlert in "Polizeiruf 110: Ein ungewöhnlicher Auftrag" (1976)

zurück zur Übersicht DEFA-Stars