Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Horst Jonischkan


Progress Star-Postkarte Nr. 1.810
(Foto: © DEFA-Blasig)

Geburtsdatum: 19.05.1938 in Lipava (Libau ) / Lettland;
gestorben am 31.10.1979 in Rostock
 
Kurzbiographie: - engagierte sich schon während der Schulzeit bei diversen Schul-Aufführungen, wodurch seine Leidenschaft für das Theater noch mehr geweckt wurde
- wurde später hauptamtlicher Pionierleiter
- nahm nebenbei privaten Schauspiel-Unterricht bei Marie Borchardt
- studierte bis 1961 an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg, das er mit einem Diplom abschloss
- debütierte noch während seiner Studienzeit als Darsteller am Deutschen Theater Berlin sowie im DEFA-Film "Das Rabauken-Kabarett"
- es folgten mehrere Film- und Fernsehproduktionen
- wurde als Filmschauspieler durch den DEFA-Film "Das Lied vom Trompeter" bekannt
- gastierte auch in Theatern in Brandenburg, Görlitz und Stendal
- war bis zu seinem Tod mit der Schauspielerin Else Wolz liiert
 
Filmographie:
1961 Das Rabauken-Kabarett
Schneewittchen
1962 Königskinder
Die Entdeckungen des Julian Böll
Ach, du fröhliche...
Das zweite Gleis
1962 / 90 Monolog für einen Taxifahrer (TV)
1963 An französischen Kaminen
Beschreibung eines Sommers
Verliebt und vorbestraft
Blaulicht: Kümmelblättchen (TV-Serie)
1964 Der geteilte Himmel
Das Lied vomn Trompeter
1965 Die Abenteuer des Werner Holt
Der Reserveheld
1966 Geheimkommando: 1. Geheimkommando Bumerang (TV-Dreiteiler)
Die Söhne der großen Bärin
Alfons Zitterbacke
Schwarze Panther
1967 Der Revolver des Corporals
Kaule
1970 Unterwegs zu Lenin
1972 Reife Kirschen

zurück zur Übersicht DEFA-Stars