Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

zurück zu DDR-Fernsehfilmen

Das grüne Ungeheuer

DEFA-Literaturverfilmung für den Deutschen Fernsehfunk der DDR
(Polit-Thriller)

lief auch im Kino


A2-Plakat Teil 1

Jahr: 1961 / 62
Drehbuch: Herbert Freyer, Rudi Kurz
Regie: Rudi Kurz
Kamera: Hartwig Strobel
Musik: Wolfgang Hohensee
 
Laufzeit: 383 / 160 min
DVD: Icestorm / DDR-Archiv (zusammen mit "Feuerdrachen")
FSK: ab 12 Jahre
 
Darsteller:
Jürgen Frohriep, Kati Székely, Erik S. Klein, Werner Dissel, Gerd Biewer, Wilhelm Koch-Hooge, Ivan Malré, Eva-Maria Hagen, Fred Düren, Gerd Ehlers, Joachim Tomaschwesky, Otto Eduard Stübler, Wolfgang Brunecker, Gerhard Rachold, Willi Neuenhahn, Günter Sonnenberg, Horst Gill, Suse Bäcker, Peter Thomas, Joacquin Vilar-Canalda, Hans Finohr, Gertrud Goebler-Janssen, Horst Schäfer, Wolfgang Greese, Karl Eggstein, Lin Jaldati, Manfred Wagner, Peter Reusse, Günter Schubert u.a.

Inhalt:
Guatemala 1954: Während des Bürgerkrieges gerät der deutsche Pilot Morena (Jürgen Frohriep) in die Privatarmee der "United Fruit Company". Sie soll die junge Demokratie und die modernisierte Wirtschaft im Lande zunichte machen. Als Morena das durchschaut, entschließt er sich zur Flucht.
Jederzeit können die Söldner des berüchtigten US-Konzerns "United Fruit Company" in Guatemala einfallen. Nach seiner gescheiterten Flucht, hat sich Morena offiziell den Konterrevolutionären angeschlossen. Er fliegt General Fuentes (Ivan Malré) und die hübsche Chabelita (Kati Székely) nach Honduras. Dort muss er den Machtkampf zwischen Fuentes und Oberst Larbas (Fred Düren) um den Oberbefehl der Streitkräfte miterleben.
Morenas Sabotage in der privaten Söldnerarmee der "United Fruit Company" droht aufzufliegen... Kann Morena endlich aus Guatemala fliehen?


A2-Plakat Teil 2

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, A - H

zurück zu DDR-Fernsehfilmen