Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Der geteilte Himmel

DEFA-Filmdrama der Gruppe "Heinrich Greif"
(Literaturverfilmung)

Plakat Der geteilte Himmel 2

Jahr: 1964
Drehbuch: Christa und Gerhard Wolf, Konrad Wolf, Kurt Barthel, Willi Brückner
Regie: Konrad Wolf
Kamera: Werner Bergmann
Musik: Hans-Dieter Hosalla
 
Laufzeit: 114 min
FSK: ab 16 Jahre (DDR P14)
 
Darsteller:
Renate Blume, Hans Hardt-Hardtloff, Hilmar Thate, Eberhard Esche, Erika Pelikowsky, Martin Flörchinger, Agnes Kraus, Hilmar Baumann, Lissy Tempelhof, Angela Brunner, Günter Grabbert, Horst Jonischkan, Peter Herden, Waltraut Kramm, Fredy Barten u.a.

Inhalt:
Dieser Film erzählt von der Liebe zwischen der jungen Studentin Rita (Renate Blume) und dem frisch gebackenen Doktor der Chemie Manfred. Er zeigt das Auseinanderbrechen dieser Liebe, als Manfred vor ersten beruflichen Schwierigkeiten kapituliert und in den Westen Berlins flüchtet. Obwohl Rita am Scheitern dieser Liebe fast zerbricht, kann und will sie Manfred nicht folgen. Rita steht jedoch nicht allein: Da sind ihre Freunde im Institut und in ihren ehemaligen Betrieb. Und da ist das ganze volle Leben, das vor ihr liegt.

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, A - H