Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Die Gerechten von Kummerow

DEFA-Jugendfilm der Gruppe "Johannisthal"
(Literaturverfilmung)

Gie Gerechten von Kummerow 1

Jahr: 1982
Drehbuch: Wolfgang Luderer
Regie: Wolfgang Luderer
Kamera: Hans-Jürgen Sasse
Musik: Helmut Nier
 
Laufzeit: 90 min
 
Darsteller:
Jan Rohde, Mario Herrmann, Fred Delmare, Martin Trettau, Erik S. Klein, Walter Jupé, Rolf Hoppe, Gerd Ehlers, Wolfgang Dehler, Angela Brunner, Hans Klering, Jürgen Zartmann u.a.

Inhalt:
Kummerow ist ein kleines Dorf in der Uckermark. Hier zieht der Hirte Krischan (Fred Delmare) die Dorfkinder mit seinen fantastischen Geschichten in seinen Bann. Als sie alle eines Tages Zeuge werden, wie Müller Düker (Wolfgang Dehler) sein Pferd zu Tode prügelt, greifen sie ein. Daraufhin verklagt Düker sie. Krischan, der sich illegal im Dorf aufhält, soll abgeschoben werden. Die beiden Jungs Martin (Jan Rohde) und Johannes (Mario Herrmann) sind entsetzt über die Handlungsweise der Erwachsenen.

Fred Delmare 12
Szene mit Fred Delmare als Krischan


A2-Plakat

zurück zur Übersicht DDR, A - H