Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

For Eyes Only (Streng geheim)

DEFA-Spionagefilm der Gruppe "Solidarität"

Plakat For Eyes Only

Jahr: 1963
Drehbuch: János Veiczi, Harry Thürk
Regie: János Veiczi
Kamera: Karl Plintzner
Musik: Günter Hauk
 
Laufzeit: 103 min
FSK: ab 6 Jahre
Video / DVD: Icestorm
 
Darsteller:
Alfred Müller, Christine Lazar, Helmut Schreiber, Ivan Palec, Marion van de Kamp, Werner Lierck, Martin Flörchinger, Hans Lücke, Peter Marx, Rolf Herricht, Eva-Maria Hagen, Hans Hardt-Hardtloff, Hans Klering, Gerd E. Schäfer, Fredy Barten u.a.

Sprecher:
Gerry Wolff

Inhalt:
DDR-Agent Hansen (Alfred Müller) arbeitet verdeckt bei der US Army in Würzburg. Dort lässt er mehrere US-Agenten auffliegen. Sein Vorgesetzter Major Collins (Helmut Schreiber) bei der Army sucht nach der undichten Stelle und nimmt dabei auch ihm ins Visier. Hansen jedoch besteht den Test mit dem Lügendetektor und lenkt den Verdacht auf seinen Mitarbeiter Schuck (Werner Lierck).
Außerdem findet Hansen den Aufbewahrungsort streng geheimer Dokumente über geplante Aktionen gegen die DDR heraus. Collins erkennt zu spät die Manipulationen Hansens: Er versucht Hansen aufzuhalten. Der kann jedoch in letzter Sekunde mit den Unterlagen über Grenze in die DDR fliehen. 

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, A - H