Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

zurück zur Übersicht DDR-Fernsehfilme

Florentiner 73

DEFA-Filmkomödie für den Deutschen Fernsehfunk der DDR


Plakat

Jahr: 1971 / 72
Drehbuch: Klaus Gendries
Regie: Klaus Gendries
Kamera: Hans-Jürgen Reinecke
Musik: Rolf Kuhl
 
Laufzeit: 98 min
FSK:
 
Darsteller:
Edda Dentges, Agnes Kraus, Steffie Spira, Friedrich Richter, Anne Wollner, Günter Sonnenberg, Hertha Thiele, Erich Petrasck, Gudrun Ritter, Arnim Mühlstedt, Norbert Speer, Jessy Rameik, Gerd E. Schäfer, Marianne Kiefer, Carola Braunbock u.a.

Inhalt:
Brigitte (Edda Dentges) ist schwanger und auf der Suche nach einem möbilierten Zimmer. Bei Frau Klucke (Agnes Kraus) in der Florentiner Straße 73 in Berlin wird sie schließlich fündig. Allerdings ist Brigitte zunächst enttäuscht, denn das Zimmer ist ein Durchgangszimmer, durch das alle möglichen und unmöglichen Hausbewohner und Gäste hindurch müssen. Mit der Zeit aber gewöhnt sich Brigitte an diesen Zustand. Frau Klucke kümmert sich wie eine Mutter um die junge Frau. Und schon bald hat brigitte die Hausbewohner mit all deren Eigenheiten lieb gewonnen.

Bemerkungen:
Während "Florentiner 73" auch in den Kinos lief, wurde die 1974er Fortsetzung "Neues aus der Florentiner 73" nur im Fernsehen ausgestrahlt.

zur Bilder-Galerie

DVD-Cover Florentiner 73
DVD-Cover des Ostalgie-Filmcover Clubs

zurück zur Übersicht DDR, A - H

zurück zur Übersicht DDR-Fernsehfilme