Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Die fliegende Windmühle

abendfüllender DEFA-Puppentrickfilm des DEFA-Studios für Trickfilme
(Literaturverfilmung)


Plakat

Jahr: 1978 / 81
Drehbuch: Günter Rätz
Regie: Günter Rätz
Kamera: Helmut May
Musik: Arndt Bause
 
Laufzeit: 85 min
FSK: ohne Altersbegrenzung
Video / DVD: Icestorm

Inhalt:
Olli hat Sorgen: Ihr Zeugnis ist schlecht ausgefallen. Und weil sie sich schämt, läuft sie von zu Hause weg. Ihre Freunde, der Hund Pinkus und das Pferd Alexander, rennen ihr nach. Vor einem Unwetter suchen sie Schutz in einer Windmühle. Dort lebt ein Professor, der viele technische Geräte erfunden hat, und weil Olli auf einen falschen Knopf drückt, hebt sich die Mühle in die Lüfte – bis in den Weltraum. Dort erleben die Freunde zahlreiche Abenteuer.

zur Bilder-Galerie

DVD Die fliegende Windmühle
DVD-Cover

zurück zur Übersicht DDR, A - H