Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Fallada - Letztes Kapitel

DEFA-Filmbiografie der Gruppe "Roter Kreis"

Plakat Fallada

Jahr: 1988
Drehbuch: Helga Schütz, Roland Gräf
Regie: Roland Gräf
Kamera: Roland Dressel
Musik: Jean Sibelius, Robert Stolz
 
Laufzeit: 101 min
FSK: DDR P14
 
Darsteller:
Jörg Gudzuhn, Jutta Wachowiak, Katrin Saß, Corinna Harfouch, Ulrike Krumbiegel, Marga Legal, Werner Kanitz, Hermann Beyer, Hannes Stelzer, Carl-Heinz Choynski, Werner Dissel u.a.

Inhalt:
Der Schriftsteller Hans Fallada lebt in den 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts mit seiner Familie in der Abgeschiedenheit Mecklenburgs. Momentan befindet er sich in einer Schaffenskrise. Da erhält er das Angebot, ein Drehbuch für einen Film zu schreiben. Fallada ist jedoch nicht zu den inhaltlichen Zugeständnissen bereit, die die Nazis darin von ihm erwarten, und lehnt das Angebot ab.

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, A - H