Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Erscheinen Pflicht

DEFA-Jugendfilm
(Literaturverfilmung)


A1-Plakat

Jahr: 1983
Drehbuch: Helmut Dziuba
Regie: Helmut Dziuba
Kamera: Helmut Bergmann
Musik: Christian Steyer
 
Laufzeit: 73 min
FSK: ab 6 Jahre
Video / DVD: Icestorm
 
Darsteller:
Vivian Hanjohr, Frank Nowak, Peter Sodann, Lissy Tempelhof, Alfred Müller, Simone von Zglinicki, Ilse Bastubbe, Gudrun Ritter, Uwe Kockisch, Hans-Joachim Hegewald u.a.

Inhalt:
Die 16jährige Oberschülerin Elisabeth (Vivian Hanjohr) ist als wohlbehütete Tochter eines etablierten Genossen und Kreisratsvorsitzenden (Hans-Joachim Hegewald) aufgewachsen. Durch den plötzlichen Tod des Vaters wird sie aus ihrem gleichmäßigen Lebensrhythmus gerissen und sieht sich Wahrheiten ausgesetzt, die sie das Bild vom Vater, der für sie Vorbild ist, differenzierter betrachten lassen. Elisabeth findet heraus daß nicht alle ihn so positiv beurteilten, wie sie. Zum Beispiel Freund Stefan (Frank Nowak), der mit der Behandlung einer Eingabe nicht einverstanden war, oder der kompromißlose Lehrer Boltenhagen (Peter Sodann) der seine Schwierigkeiten mit ihm hatte. Elisabeth geht den Widersprüchen nach und findet dabei zu einem neuen Selbstverständnis.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, A - H