Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Bockshorn

DEFA-Jugendfilm der Gruppe "Babelsberg"
(Literaturverfilmung)


Plakat

Jahr: 1983
Drehbuch: Ulrich Plenzdorf (nach einem Roman von Christoph Meckel)
Regie: Frank Beyer
Kamera: Claus Neumann
Musik: Günther Fischer
 
Laufzeit: 105 min
FSK:
 
Darsteller:
Jeff Dominiak, Bert Löper, Georgi Rositsch, Anton Karastojanow, Dieter Montag, Gunter Schoß, Walfriede Schmitt, Horst Hiemer, Klaus Manchen, Eva Crystal, Ruth Kommerell u.a.

Inhalt:
Die beiden halbwüchsigen Jungs Sauly (Jeff Dominiak) und Mick (Bert Löper) treffen sich beim Trampen durch die USA und setzen von da an ihre Tour gemeinsam fort. Sie wollen zum Meer. Unterwegs passieren den beiden so mancherlei phantastische Begebenheiten: Zunächst werden sie von einem Mann in dessen alten Auto mitgenommen. Übernachtet wird in einem Motel mit allerlei obskuren Gästen. Sie begegnen Landolfi (Georgi Rositsch), der Sauly weismachen will, er habe seinen Schutzengel an einen gewissen Mister Miller verkauft. Tatsächlich lässt sich Sauli von Landolfi ins Bockshorn jagen. Gemeinsam mit Mick macht er sich auf die Suche nach jenem Mr. Miller, um seinen Schutzengel zurück zu bekommen.

zur Bilder-Galerie

AHF Bockshorn 2

zurück zur Übersicht DDR, A - H