Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Eine Berliner Romanze

DEFA-Liebesgeschichte


Progress Filmillustrierte Nr. 44 / 56

Jahr: 1955 / 56
Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase
Regie: Gerhard Klein
Kamera: Wolf Göthe
Musik: Günter Klück
 
Laufzeit:
 
Darsteller:
Annekathrin Bürger, Ulrich Thein, Uwe-Jens Pape, Erika Dunkelmann, Erich Franz, Marga Legal, Horst Kube, Hartmut Reck, Helga Wachaletz, Eckard Friedrichson, Walter Lendrich, Fredy Barten, Nico Turoff, Ernst-Georg Schwill u.a.

Inhalt:
Uschi (Annekathrin Bürger) ist Verkäuferin in einem HO-Warenhaus im geteilten Berlin vor dem Bau der Mauer. Ihr Freund Hans (Ulrich Thein) ist Autoschlosser in Westberlin, dessen Freund "Lord" (Uwe-Jens Pape) jobbt nachts als Autowäscher von Luxuslimousinen. Zwar gefällt Uschi auch Lords lustige, unbekümmert Art, dennoch entscheidet sie sich für den ruhigen und zuverlässigen Hans.
Eines Tages darf Uschi in ihrem Warenhaus Kleider vorführen. Dies erweckt in ihr den Wunsch, Mannequin zu werden, was ihren Eltern jedoch gar nicht zusagen will. Kurzentschlossen zieht sie zu Hans nach Westberlin. Der arbeitet nun zusätzlich auch nachts, um ihr den Besuch der Mannequin-Schule zu ermöglichen.
Doch aus dem Traum gibt es schon bald ein jähes Erwachen: Hans verliert seine Arbeit. Uschi kehrt zu ihren Eltern zurück. Sie darf aber Hans mit nach Hause nehmen.

Eine Berliner Romanze 1

Eine Berliner Romanze 2

zurück zur Übersicht DDR, A - H