Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Der Bärenhäuter

DEFA-Märchenfilm der Arbeitsgruppe "Roter Kreis"
nach dem Märchen der Gebrüder Grimm


Plakat

Jahr: 1985 / 86
Drehbuch: Walter Beck
Regie: Walter Beck
Kamera: Günter Heimann
Musik: Günther Fischer
 
Laufzeit: 82 min
DVD: Icestorm
FSK: ab 6 Jahre
 
Darsteller:
Jens-Uwe Bogadtke, Janina Hartwig, Manfred Heine, Hans Teuscher, Heidemarie Wenzel, Dieter Wien, Gerhard Vogt, Leon Niemczyk, Fred Delmare, Pedro Hebenstreit, Andrej Hoffmann, Franziska Glöse-Ebermann, Marina Krogull, Hannswerner von Gehr, Harald Popig, Trude Brentina, Rudolf Frickau, Margrit Straßburger, Helmut Schreiber, Astrid Krenz, Jürgen Trott, Katharina Rothärmel, Klaus Mertens, Werner Kamenik, Simone Krüger, Klaus Bamberg, Klaus-Peter Thiele, Detlef Nier, Ralf Schlösser, Willi Schrade, Willi Neuenhahn, Andreas Scheinert, Jürgen Huth, Günter Rüger, Jürgen Hölzel, Horst Buder, Andreas Schumann, Tim Hoffmann, Hannes Stelzer, Katrin Steinke, Annelise Matschulat, Christa Pasemann, Jana Mattukat, Kurt Götz, Horst Giese, Gisela Leipert, Peter Friedrichson, Karl Sturm, Ingo Albrecht, Gerd Funk, Gunnar Hehn, Ilse Bastubbe, Roland Kuchenbuch, Horst Papke, Dieter Schindelbauer, Frank Ciazynski, Roland Seidler, Jörg Kleinau u.a.

Inhalt:
Nach der Entlassung aus dem Kriegsdienst weiß der arme Soldat Christffel (Jens-Uwe Bogadtke) nicht, wie es weitergehen soll. In dieser Situation trifft er auf den Teufel, der ihm ein Angebot macht: Christoffel soll sich sieben Jahre lang nicht waschen, weder Haare noch Nägel verschneiden und in keinem Bett schlafen. Dafür soll er Zeit seines Lebens soviel Geld haben, wie er möchte. Christoffel willigt ein.
Bald schon jedoch muss er die bittere Erfahrung machen, dass ihm seine Mitmenschen des ungepflegten Aussehens wegen meiden. Er landet im Gefängnis. Dort kann er wenigstens einem Goldschmied, der wegen seiner Schulden eingesperrt ist, einen hilfreichen Dienst erweisen.
Aus purer Dankbarkeit ist die Tochter (Janina Hartwig) des Goldschmieds bereit, Christoffel zu heiraten. Doch der verschwindet erstmal bis die sieben Jahre vorüber sind. Dann erst werden beide ein Paar.

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, A - H