Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht polnische Stars

Beata Tyszkiewicz
(Polen)

Beata Tyszkiewicz
Progress-Starfoto Nr. 2097

Geburtsdatum: 14.08.1938 in Warschau
 
Kurzbiographie:
  • gab 1957 bereits als 16jährige ohne schauspielerische Ausbildung ihr Filmdebüt in der Verfilmung der klassischen Komödie "Die Rache" von Aleksander Fredo
  • nahm anschließend an der Staatlichen Theaterhochschule Warschau ein Studium auf
  • gehört seit 1959 zu den populärsten polnischen Schauspielerinnen und trat in zahlreichen unterschiedlichen Hauptrollen hervor
  • zu ihren wichtigsten Filmen gehören "Die schwarzen Flügel" (1963) und "Eine Frau, die man nie vergessen kann" (1963) sowie "Maria und Napoleon" (1964)
  • ebenfalls einen großen Erfolg 1973 als Frau Hanska in dem polnischen TV-Mehrteiler "Balzacs große Liebe"
  • gehört zum Ensemble des Zeitgenössischen Theaters in Warschau
  • war mit dem polnischen Regisseur Andrzej Wajda verheiratet; ihrer beider Tochter Karolina Wajda ist ebenfalls Schauspielerin und Regieassistentin ihres Vaters.
Filmographie:
1957 Die Rache
ab 1959 Teatr telewizji (TV-Serie)
1960 Die Schöne aus der Hauptstadt
1960 Das gemeinsame Zimmer
1961 Sein großer Freund
1961 Die unvergessene Nacht
1961 Samson
1961 Allerseelen
1962 Verspätete Passanten
1963 Eine Frau, die man nie vergessen kann
1963 Die schwarzen Flügel
1963 Yokmok
1964 Feuertaufe
1964 Begegnung mit einem Spion
1964 Der erste Tag der Freiheit
1965 Die Handschrift von Saragossa
1965 Legionäre
1965 Proizshestvie na slyapata ulitza
(TV-Serie, Bulgarien)
1965 Zwischen Feuer und Asche
1966 Maria und Napoleon
1968 Der Mann mit dem rasierten Schädel (Belgien)
1968 Die Puppe
1968 Stawka wieksza niz zycie: Zdrada (TV-Serie)
1969 Alles zu verkaufen
1969 Ein Adelsnest (UdSSR)
1969 Das Fenster der Zeit (Ungarn)
1969 Piesn triumfujacej milosci
(The Story of Triumphant Love) (TV)
1970 Galante Geschichten (Ungarn)
1970 Verrückte Nacht (Ungarn)
1971 Ksiaze sezonu (TV)
1973 Balzacs große Liebe
(TV-Mehrteiler, Frankreich / Polen)
1974 Die Wahlverwandtschaften (DDR)
1975 Dom moich synów (TV)
1975 Jej powrót (TV)
1975 Nächte und Tage
1975 Wieczór u Abdona (TV)
1977 Polskie Drogi (TV-Serie, 4 Folgen)
1977 Schach von Wuthenow (DDR-TV)
1977 Tanczacy jastrzab (The Dancing Hawk)
1979 Niewdziecznosc (TV)
1979 Unterwegs (Polen / Ungarn)
1979 Útközben (On the Move) (Ungarn / Polen)
1980 Die Braut sagt nein
1980 Don Juan, Karl-Liebknecht-Straße 78 (DDR)
1980 Kontrakt
1980 Zuhause in einem fremden Land (Ungarn)
1981 Mniejsze niebo (Smaller Sky)
1981 Najdluzsza wojna nowoczesnej Europy:
Bazar czy rewolucja
(TV-Serie)
1981 Najdluzsza wojna nowoczesnej Europy:
Lancet i Plug
(TV-Serie)
1981 Selbstverteidigung
1982 W obronie wlasnej
1983 Les Cinq dernières minutes: La Chine à Paris
(Frankreich)
1983 Edith und Marcel (Frankreich)
1984 Eine europäische Geschichte (UdSSR)
1984 Louisiana
(TV, Frankreich / USA / Kanada / Italien)
1984 Sexmission
1984 Synthesis
1985 Die Retourkutsche
1985 W starym dworku czyli niepodleglosc trójkatów
(In the old Manor House)
1986 Sezon na bazanty (The Stalking Season)
1986 / 87 Die Komödiantin
1987 Moselbrück (TV-Serie, BRD)
1987 Úsmev diabla (The Devil´s Smile) ( CSSR)
1987 - 90 Das Erbe der Guldenburgs (BRD)
1988 Bernadette - Das Wunder von Lourdes
(Schweiz / Frankreich / Luxemburg)
1988 Kingsajz
1988 komediantka (TV-Miniserie)
1989 Deux (Frankreich)
1989 Les Enquêtes du commissaire Maigret:
Jeumont 51 minutes d'arrêt
(Frankreich, TV-Serie)
1990 Rosamunde (Deutschland)
1991 V.I.P. (Polen / Frankreich)
1992 Piekna nieznajoma (A Beautyful Stranger)
(Polen / Russland)
1992 Dotkniecie reki (The Silent Touch) (Polen / UK)
1992 Der Klang der Stille
1992 Piękna nieznajoma
1993 Dinozavris kvertskhi (Dinosaur Egg)
(Polen / Georgien)
1993 Dwa ksiezyce (Zwei Monde)
1993 Die kleine Apokalypse
(Frankreich / Italien / Polen)
1994 Panna z mokra glowa
(A little Lady with wet hand)
1995 Ekstradycja (TV-Miniserie)
1996 Dzien wielkiej ryby
1998 Bride of War (Polen / UK)
1998 Die Deutschen
1998 Slawa i chwala (TV-Miniserie)
1998 Złoto dezerterów
1999 Ekstradycja 3 (TV-Miniserie)
1999 Krugerandy
2000 Duza przerwa (TV-Miniserie)
2000 Plabania (TV-Serie, 13 Folgen)
2000 Tredowata (TV-Serie)
2000 Zackochani
2001 V avguste 44-go (in August of 1944)
(Russland / Weißrussland)
2002 Paradox Lake (Polen / USA)
2003 Na dobre i na zle: Ujawnione sekrety (TV-Serie)
2006 Plac Zbawiciela
2007 Magda M. (TV-Serie, 9 Folgen)
2007 Ryś
2008 Jeszcze nie wieczor
2008 Teraz albo nigdy! (TV-Serie)
2009 Zmiana

jede Menge Bilder von Beata Tyszkiewicz gibt´s hier
(eine polnische Homepage)

Links zu Beata Tyszkiewicz (polnische Seiten):
Filmpolski
Art-Navigator
Beata Tyszkiewicz erotisch

zurück zur Übersicht polnische Stars