Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zur Übersicht UdSSR
zur Übersicht CSSR
zur Übersicht Polen

Boris Godunow
(1986)

monumentale Literaturverfilmung in Koproduktion UdSSR / CSSR / Polen / BRD

Boris Godunow 1
Szenenfoto

Originaltitel: Boris Godunow
Jahr: 1986
Drehbuch: Sergej Bondartschuk
Regie: Sergej Bondartschuk
Kamera: Wadim Jussow
Musik: Wjatscheslaw Owtschinnikow
 
Laufzeit: 145 min
FSK:
 
Darsteller:
Sergej Bondartschuk, Alexander Solowjow, Anatoli Romaschin, Jura Matjuchin, Roman Filippow, Adriana Biedrzynska u.a.

Inhalt:
Der Film spielt im Russland des Jahres 1603. Die Nachricht von der Ermordung des Zaren bringt den 19jährigen Mönch Grigori (Alexander Solowjow) auf eine riskante Idee. Er reist nach Moskau und gibt sich dort als Thronfolger aus, der das Attentat an einen unbekannten Ort überlebt hat. Doch mit diesem Plan gerät er in Konflikt mit den Interessen des zu der Zeit regierenden Boris Godunow (Sergej Bondartschuk).

zur Bilder-Galerie

zur Übersicht UdSSR
zur Übersicht CSSR
zur Übersicht Polen