Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Auf dem Sprung

DEFA-Gegenwartsfilm der Arbeitsgruppe "Babelsberg"


Plakat

Jahr: 1983 / 84
Drehbuch: Evelyn Schmidt, Rainer Koch
Regie: Evelyn Schmidt
Kamera: Peter Brand
Musik: Wolfram Bodag
 
Laufzeit: 93 min
 
Darsteller:
Till Kretzschmar, Arianne Borbach, Jörg Kleinau, Roland Hemmo, Heidemarie Schneider, Gisela Rubbel, Monika Hildebrand, Annekathrin Bürger, Wilfried Pucher, Ruth Reinecke, Jaecki Schwarz, Rose Becker, Hanna Rimkus, Heinrich Buttchereit, Zdzisław Ciupek, Mathias Kunze, Günter Rüger, Eberhardt Wintzen, Wolfgang Holz, Dieter Perlwitz, Uwe Heinrich, Helmuth Schindler, Karl Maschwitz, Gerd Funk, Dieter Schindelbauer, Peter Jahoda, Günther Haufe, Klaus Herzlieb u.a.

Inhalt:
Bisher haben Gottfried (Till Kretzschmar) und Markus (Jörg Kleinau) alles gemeinsam gemacht - die Schule, das Abitur und die Berufsausbildung.Nun aber kommt Gottfried nicht zum gemeuinsamen Physikstudium, denn durch die Begegnung mit einem Heimjungen hat er sich entschlossen, Erzieher zu werden. Dieser Entschluss stellt die Freundschaft der beiden Männer auf eine harte Probe. Hinzu kommt noch, dass beide in das gleiche Mädchen verliebt sind.
Ihre Freundin Karin (Arianne Borbach) beginnt Gottfried immer besser zu verstehen. Sie unterstützt ihn auch in seinem Engagement für die Heimkinder. Als dann bei einem Ausflug einige Kinder verschwunden sind, ist aber auch Markus wieder zur Stelle und hilft bei der Suche nach den Ausreißern.

zurück zur Übersicht DDR, A - H