Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Altweibersommer

DEFA-Spielfilm
nach dem gleichnamigen Hörspiel von Gerhard Rentzsch

Jahr: 1961 / 62
Drehbuch: Gerhard Rentzsch, Gerhard Klingenberg
Regie: Hans Knötzsch
Kamera: Otto Hanisch
Musik:
 
Laufzeit:
 
Darsteller:
Albert Garbe, Erika Dunkelmann, Paul Streckfuss, Erik S. Klein, Otto Mellies, Johannes Maus, Christoph Engel, Doris Weikow, Sabine Thalbach, Jutta Wachowiak, Wolfgang Thal, Hannelore Telloke, Ingrid Ohlenschläger, Horst Lommatzsch, Sigrid Göhler u.a.

Inhalt:
Sophie (Erika Dunkelmann) und Wilhelm (Albert Garbe) sind ein lteres Bauernehepaar. Sie unternehmen die erste größere Reise ihres Lebens für drei Wochen ins FDGB-Ferienheim nach Siebenbrunn. Dort ist alles genau nach einem Zeitplan geregelt, für individuelle Freizeitgestaltung bleibt kaum Platz.
Sophie passt sich der Situation dort an, auch wenn sie nicht wirklich glücklich damit ist. Außer mit dem kleinem Mädchen Sabine, das sich ähnlich einsam fühlt, kommt sie mit niemanden in Kontakt.
Wilhelm kommt mit der Situation dort gar nicht klar. Er bricht aus, verschwindet in den Wald und zur Wetterwarte. Auch sein Freund Anton (Paul Streckfuss), der im Ferienheim als "Mädchen für Alles" arbeitet, kann ihn nicht davon abbringen.
Ein paar Tage später wird ein Fest gefeiert. Jetzt kehrt Wilhelm zurück ins Ferienheim. Und nun beschließen alle den"eigenen Urlaub" zu machen.

zurück zur Übersicht DDR, A - H