Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DEFA-Stars

Albert Hetterle


Progress Star-Postkarte Nr. 1036
(Foto: © Siebert)

Geburtsdatum: 31.10.1918 in Petersthal bei Odessa
gestorben am 17.12.2006 in Berlin
 
Kurzbiographie: - studierte Pädagogik und ließ sich von Ilse Fogarasi zum Schauspieler ausbilden
- wurde 1936 Schauspiel-Eleve am Kollektivisten-Theater Odessa (deutschsprachiges Wandertheater-Ensemble in der Region Odessa) und 1937 dort Schauspieler
- spielte während der deutschen Besetzung der Ukraine am Deutschen Theater Odessa
- wurde mit dem Rückzug der Wehrmacht nach Troppau umgesiedelt
- spielte von 1945 bis 1947 an der Chiemseer Bauernbühne
- danach folgten Engagements in Sondershausen, Greifswald, am Landestheater Altenburg, in Erfurt und in Halle / Saale
- wurde 1955 von Maxim Vallentin ans Maxim-Gorki-Theater Berlin geholt, wo er durchgehend bis 1998 arbeitete
- war von 1968 bis 1994 dort Intendant
- gastierte auch in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) und in Dresden
- setzte in den 1980er Jahren im Spielplan zunehmend auf systemkritische sowjetische Autoren, u.a. die durch ihm durchgesetzte Aufführung von Volker Brauns regimekritischen Stückes "Die Übergangsgesellschaft", das den Untergang der SED-Führung vorwegnahm
- war seit Ende der 1950er jahre auch desöfteren in Film und Fernsehen zu sehen
- erhielt 1962 und 1977 den Nationalpreis der DDR für Kunst und Literatur
- war mit der Schauspielerin Monika Hetterle verheiratet; ihre Söhne und Marc und Alexander Hetterle sind ebenfalls Schauspieler
Filmographie:
1953 / 54 Gefährliche Fracht
1955 Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse
Pep (Kurz-Spielfilm)
1956 Drei Mädchen im Endspiel
Thomas Müntzer
1957 Spur in die Nacht
1958 / 59 Kapitäne bleiben an Bord
1959 Maibowle
Die Dame und der Blinde (TV; lief auch im Kino)
1959 / 60 Haus im Feuer
Signal in der Nacht (Kurz-Dokumentarfilm; Mitwirkung)
Das Leben beginnt
Die heute über 40 sind
1960 Leute mit Flügeln
Begegnung im Zwielicht (Polen / DDR)
Das Rabauken-Kabarett
1960 / 61 Ein Sommertag macht keine Liebe
1961 Die letzte Nacht (TV)
1962 Das zweite Gleis
1963 Geheimarchiv an der Elbe
Die rote Kamille (TV)
1964 Sieh´ den Menschen. Eine Episode um Käthe Kollwitz (TV)
1965 Solange Leben in mir ist
Ballade vom roten Mohn / Four Soldiers
(TV, DDR / GB; Synchronsprecher)
1966 Lebende Ware
1969 / 70 Unterwegs zu Lenin (Synchronsprecher)
1972 Trotz alledem!
1972 / 73 Das unsichtbare Visier: Der römische Weg (TV-Reihe)
Das unsichtbare Visier: Das Nest im Urwald (TV-Reihe)
Das unsichtbare Visier: Das Wasserschloß (TV-Reihe)
1979 Stine (TV)
Einfach Blumen aufs Dach
1986 Der Hut des Brigadiers
1990 Die Übergangsgesellschaft (TV-Aufzeichnung)
1991 / 92 Antigone (TV, Deutschland / Frankreich)
1993 Wer zweimal lügt (TV)
2000 Hans Warns - Mein 20. Jahrhundert
(Dokumentarfilm mit Spielhandlung; Sprecher)


mit Annekathrin Bürger in "Das zweite Gleis"

zurück zur Übersicht DEFA-Stars