Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht UdSSR-Stars

Alexej Wladimirowitsch Batalow

Alexej Batalow Starpostkarte
Progress-Starfoto Nr. 3000

Geburtsdatum: 20.11.1928 in Wladimir (anderen Quellen zufolge in Moskau)
Kurzbiographie:
  • sowjetischer Schauspieler und Regisseur
  • Neffe von Nikolai Batalow
  • absolviete 1950 das Studio des Moskauer Künstlertheaters (MACHAT), wo er 1953 bis 1956 als Schauspieler engagiert war
  • gehört seit Jossif Cheifiz´ Film "Eine große Familie" (1954), in dem er den Aljoscha Shurbin spielte, zu den erfolgreichsten sowjetischen Schauspielern
  • eine seiner wichtigsten Filmrollen war der Boris in Michail Katalosows "Die Kraniche ziehen" (1957)
  • debütierte 1960 auch als Regisseur mit "Der Mantael" nach Nikolai Gogol
Filmographie:
1953 Ich diene der Sowjetunion
1954 Eine große Familie
1955 / 56 Die Mutter
1956 Der Fall Rumjanzew
1957 Die Kraniche ziehen
1958 Daß es Dich gibt...
1960 Die Dame mit dem Hündchen
Der Mantel (Regie)
1962 Neun Tage eines Jahres
1963 Tag des Glücks
1965 Das Licht von einem fernen Stern
1967 In der Stadt S.
Tibul besiegt die Dickwänste (Regie)
1968 Der siebente Trabant
1969 Der lebende Leichnam
1970 Achtung, Schildkröte!
1971 Die Flucht
1973 Der Spieler (UdSSR / CSSR, Regie)
1974 Es gibt kein Zurück
1975 Traum vom fernen Glück
1976 Mord auf englische Art
Rikki-Tikki-Tawi
Stella an Zentrum (Bulgarien, TV-Serie)
1980 Moskau glaubt den Tränen nicht
1983 Geschwindigkeit
1986 Ein Regenschirm für Verliebte

zurück zur Übersicht UdSSR-Stars