Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht CSSR

Das gestohlene Luftschiff

tschechoslowakischer Abenteuerfilm frei nach Jules Verne
aus den Filmstudios Barrandov und Gottwaldov

FFS Das gestohlene Luftschiff
DDR-Filmprogramm Nr 91 / 67

Originaltitel: Ukradena Vzducholod
Jahr: 1966
Drehbuch: Karel Zeman, Radovan Krátky
Regie: Karel Zeman
Kamera: Josef Novotny
Musik: Jan Novák
 
Laufzeit: 88 min
FSK: DDR P6
 
Darsteller:
Cestair Randa, Hanus Bor, Jan Cizek, Jan Malá, Josef Stráník, Michal Pospisil, Jitka Zelenohorská u.a.

Inhalt:
Fünf halbwüchsige Jungs entführen während einer Luftfahrtausstellung ein Luftschiff, das angeblich mit explosionssicherem Gas gefüllt ist. Aus eben diesem Grunde werden die 5 Jungen von verschiedenen Vertretern der unterschiedlichsten Weltmächte verfolgt, da diese großes Interesse an dem Gas haben. Derweil wird das Luftschiff mit den 5 Jungs an Bord an eine einsame Insel getrieben, wo sie auf Kapitän Nemo und andere Gestalten aus Jules Vernes´ Fundus, aber auch auf Piraten treffen.

Karel Zeman kombinierte für diesen Film (wie auch schon in anderen seiner Filme) Zeichentrick und Realfilm. Die Geschichte basiert auf den Jules Verne-Roman "Zwei Jahre Ferien", wurde jedoch sehr freizügig ausgelegt und bezieht auch weitere Jules Verne-Geschichten mit ein.

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht CSSR