Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht CSSR

Das Attentat

(lief in der BRD unter den Verleihtiteln:
"Sieben Mann im Morgengrauen" bzw.
"10.30: Attentat")

Spielfilm aus dem Filmstudio Barandov, Prag (CSSR)


Progress Filmprogramm, Nr. 86 / 65

Originaltitel: Atentat
Jahr: 1964
Drehbuch: Miloslav Fábera, Kamil Pixa, Jirí Sequens
Regie: Jirí Sequens
Kamera: Rudolf Milic
Musik: Milos Vacek
 
Laufzeit: 102 min
DVD:
FSK: ab 12 Jahre
 
Darsteller:
Radoslav Brzobohaty, Ladislav Mrkvicka, Ludek Munzar, Rudolf Jelínek, Jirí Kodet, Siegfried Loyda, Harry Studt u.a.

Inhalt:
Am 26. Mai 1942 wird in Prag ein Attentat auf den SS-Obergruppenführer Heydrich verübt. Dieses Attentat führt zum Massaker an der Zivilbevölkerung des tschechischen Dorfes Lidice am 10. Juni 1942.
Der Film zeigt die Vorbereitungen zu diesem Attentat, an der vor allem Angehörige der in England ausgebildeten tschechischen Exilarmee beteiligt waren.

zurück zur Übersicht CSSR