Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

3 Kapitel Glück

DEFA-Spielfilm


Progress Film Programm Nr. 80 / 61

Jahr: 1960 / 61
Drehbuch: Hans Peter, Walter Beck
Regie: Walter Beck
Kamera: Hans Heinrich
Musik: Wolfgang Lesser
 
Laufzeit: 99 min
 
Darsteller:
Gisela Büttner, Manfred Borges, Gerlind Ahnert, Günther Haack, Karin Seybert, Wolfgang Sasse, Gerd Ehlers, Sabine Thalbach, Manfred Krug, Gertrud Brendler, Marylu Poolman, Ilse Bastubbe, Käte Märker-Paschen, Horsrt Dethloff, Rudolf Frickau, Manfred Pilz, Heinz Hupfer, Hans Flössel, Otto Erich Edenharter, Peter Sturm, Rolf Römer, Erich Engel, Bruno Meier, Hans-Joachim Göte, Herbert Kroiss, Hans-Joachim Zillmer u.a.

Inhalt:
Peter (Mafred Borges) studiert in Leipzig Zahnmedizin, Ev (Gisela Büttner) ist ausgebildete Werbegrafikerin. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Dochwährend es Peter unbedingt aufs Land zieht, zumal in seinem Heimatort gerade eine Stelle für einen Zahnarzt frei ist, möchte Ev in der Stadt leben, da sie auf dem Lande keine Chance für eine Arbeitsstelle in ihrem Beruf sieht. Dieser Kionflikt wird zur ersten Bewährungsprobe ihrer jungen Liebe.
Mit hilfe ihrer Freunde aber gelingt es dann doch eine Möglichkeit zu finden, dass Ev in Peters Dorf als Werbegrafikerin arbeiten kann.. Nun beschließen Ev und Peter zu heiraten.

zurück zur Übersicht DDR, A - H