Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

zurück zur Übersicht DDR-Fernsehfilme

Oh, diese Jugend

Filmkomödie des Deutschen Fernsehfunks
(lief auch in den Kinos)


Progress Filmprogramm, Nr. 78 / 63

Jahr: 1962
Drehbuch: Hermann Rodigast, Georg Leopold
Regie: Georg Leopold
Kamera: Adam Pöpperl
Musik: Walter Ulfig
 
Laufzeit: 105 min
FSK: ab 12 Jahre
Video / DVD: Icestorm
 
Darsteller:
Peter Herden, Helga Raumer, Angelica Domröse, Karin Schröder, Claus Jurichs, Eberhard Schaletzki, Joachim Fuchs, Josef von Santen, Paul Zeidler, Horst Buder, Klaus Adamsky, Ingolf Gorges u.a. 

Inhalt:
Es gibt wieder mächtig Trubel bei Familie Bach. Neben Irene (Angelica Domröse) steht dieses Mal deren 16jährige Schwägerin Sabine (Karin Schröder), denn Sabine hat sich in Otto Hecht (Ingolf Gorges) verliebt. Von diesem mopedfahrenden Lederjackenträger ist Vater Bach (Peter Herden) alles andere als begeistert, denn der "Halbstarke" scheint Ärger magisch anzuziehen...

Mit "Oh, diese Jugend" wurde 1962 die Geschichte aus den damals populären Fernsehfilmen "Papas neue Freundin" und "Vielgeliebtes Srternchen" erfolgreich weitergeführt.

zurück zur Übersicht DDR, I - Q

zurück zur Übersicht DDR-Fernsehfilme