Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, A - H

Die alte neue Welt

DEFA-Jugendfilm der Gruppe "Berlin"


Progress Filmprogramm "Film für Sie" Nr. 36 / 77

Jahr: 1977
Drehbuch: Andrew + Annelie Thorndike
Regie: Andrew Thorndike
Kamera: Hans Moser, Thomas Rosié
Musik: Hans-Dieter Hosalla
 
Laufzeit: 102 min
 
Sprecher:
Jürgen Hentsch

Inhalt:
Der Film widmet sich dem hehren Anliegen 2 Millionen Jahre Menschheitsgeschichte auf Zelluloid zu bannen und in einen vorstellbaren zeitlichen Bezug zu 4 Milliarden Jahren Erdgeschichte zu setzen. Dabei vergleicht er die Entwicklung der Produktivkräfte in den verschiedenen Gesellschaftsformationen der Menschheit - Urgesellschaft, Sklaverei, Feudalismus, Kapitalismus, Sozialismus/ Kommunismus und kommt zu dem Schluss, dass nur im Sozialismus oder Kommunismus die Grundlage für ein menschenwürdiges Leben gegeben ist.

(Quelle: DEFA-Stiftung)


Palkat
(beidseitig bedruckt, Vorder- und Rückseite)

zurück zur Übersicht DDR, A - H