Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, R bis Z

Die Söhne der großen Bärin

(Film ist auch unter dem Titel "Blutgericht" bekannt.)

DEFA-Indianerfilm der Gruppe "Roter Kreis"
(Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Roman von Liselotte Welskopf-Heinrich)

PFP Die Söhne der großen Bärin
Progress Filmprogramm Nr. 23 / 66

Jahr: 1965
Drehbuch: Liselotte Welskopf-Heinrich
Regie: Josef Mach
Kamera: Jaroslav Tuzar
Musik: Wilhelm Neef
 
Laufzeit: 98 min
FSK: ab 12 Jahre
Video / DVD: Icestorm
 
Darsteller:
Gojko Mitic, Hans Hardt-Hardtloff, Dietmar Richter-Reinick, Jirí Vrstála, Hannjo Hasse, Gerhard Rachold, Rolf Römer, Brigitte Krause, Karl Zugowski, Kati Szekely, Ruth Kommerell, Horst Jonischkan, Helmut Schreiber, Johannes Wieke, Willi Schrade, Horst Kube, Günter Schubert u.a.

Synchronsprecher:
Karl Sturm

Inhalt:
folgt noch

zur Bilder-Galerie

zurück zur Übersicht DDR, R bis Z