Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Forum
Links
Impressum

zurück zur Übersicht CSSR

Ein Tag für meine Liebe

tschechoslowakisches Filmdrama aus dem Studio Barrandov


tschechisches DVD-Cover

Originaltitel: Den pro mou Lásku
Jahr: 1976
Drehbuch: Markéta Zinnerová
Regie: Juraj Herz
Kamera:
Musik:
 
Laufzeit: ca. 90 min
FSK:
Video / DVD: ja (jedoch nur tschechisch)
 
Darsteller:
Eva Sitta, Vlastimil Harapes, Sylva Kamenická, Jiřina Šejbalová, Dana Medřická, Jan Hartl, Jaroslav Heyduk, Zofie Kanyzová-Veselá, Lubomir Cernik u.a.

Inhalt:
Die vierjährige Tochter eines jungen Ehepaares (Eva Sitta und Vlastimil Harapes) erkrankt urplötzlich. Innerhalb weniger Tage stirbt das kleine Mädchen. Ein schwerer Schock für die Eltern. Und so verkriechen sich beide Elternteile vor Trauer in sich selbst. Die Ehe scheint zu zerbrechen. Aber schließlich finden beide doch neuen Lebensmut und wieder zueinander.

"Der sensible, unspektakuläre Film erzählt dieses heikle, kaum abbildbare Thema an der Grenze zum Sagbaren mit behutsamen Tönen, jedoch nicht immer zwingend." (Landesmedienzentrum Baden-Würtemberg)

Dieser Film ist für mich einer der besten tschechoslowakischen Filme, die ich jemals gesehen habe. Selten hat mich eine Filmgeschichte so ergriffen wie "Ein Tag für meine Liebe". Umso bedauernswerte finde ich es, dass offenbar keine deutsche Video- / DVD-Firma in der Lage (oder nicht bereit?) ist, diesen emotional stark berührenden Film auf DVD herauszubringen. Aber auch für die Fernsehsender scheint dieser Film nicht mehr zu existieren.

zur Bilder-Galerie

weitere Film-Ausschnitte gibt´s hier

zurück zur Übersicht CSSR