Ost-Film
Startseite
Die Filme
Die Stars
Die Technik
 
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

zurück zur Übersicht DDR, R - Z

Eine sonderbare Liebe

DEFA-Lovestory der Gruppe"Babelsberg"


Plakat

Jahr: 1984
Drehbuch: Wolfram Witt
Regie: Lothar Warneke
Kamera: Thomas Plenert
Musik: Jürgen Ecke
 
Laufzeit: 104 min
FSK: ab 12 Jahre (DDR P14)
 
Darsteller:
Christine Schorn, Jörg Gudzuhn, Christa Lehmann, Annemone Haase, Mike Gregor, Franz Viehmann, Peter Sodann, Wilfried Pucher, Carsten Falke, Ulrich Anschütz u.a.

Inhalt:
Auf einem Betriebsfest lernt die resolute Küchenchefin Sybille (Christine Schorn) den Reparaturschlosser Harald (Jörg Gudzuhn) kennen. Harald ist Witwer und Vater zweier Söhne. Während die alleinstehende Sybille des ständigen Alleinseins müde ist, wächst Harald manchmal seine Rolle als alleinerziehender Vater über den Kopf hinaus. Sybille möchte ihrem Leben über den Berufsalltag hinaus endlich einen Sinn geben. Und so beginnt eine Beziehung, die jedoch sogleich auch wieder beendet erscheint, da sie nicht unbedingt auf Liebe begründet ist.
Doch dann packt Sybille den Stier bei den Hörnern. Mit einer Unmenge an Koffern steht sie bald darauf vor Haralds Haustür. beide wollen zusammen leben. Und beide sind über die eigene Courage selbst erstaunt. Doch sind auch voller Hoffnung, dass es klappen wird.

zur Bilder-Galerie

Szenenfoto 2
Szene mit Jörg Gudzuhn und Christine Schorn

zurück zur Übersicht DDR, R - Z